Täter verletzte sich auf der Flucht – und wurde festgenommen

VILLACH. Am Donnerstag gegen Mitternacht erkannten Polizisten in Villach im Zuge einer Streife einen 28-jährigen Villacher, gegen den ein Vorführungsbefehl des Landesgerichts Klagenfurt bestand. Er hatte eine Haftstrafe wegen Eigentumsdelikten und Körperverletzung nicht angetreten.

Flucht über Zaun

Als die Polizisten den Mann festnehmen wollten, flüchtete er. Dabei sprang er unter anderem über eine etwa vier Meter hohe Mauer auf die Draulände, den Drauradweg in Villach. Bei diesem Sprung verletzte er sich leicht und konnte von den Polizisten überwältigt und festgenommen werden. Er wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Autor:

Wolfgang Kofler aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.