Treffner Gemeindeoberhaupt feierte 70. Geburtstag

BU: LHStv. Peter Kaiser gratuliert Bürgermeister Karl Wuggenig zum 70. Geburtstag. Am Foto mit den Gratulanten Vzbgm. Klaus Glanznig, Gattin Hedi Wuggenig, KO Reinhart Rohr, GRin Sieglinde Rijavec, Ewald Rijavec, GV Maier Armin
  • BU: LHStv. Peter Kaiser gratuliert Bürgermeister Karl Wuggenig zum 70. Geburtstag. Am Foto mit den Gratulanten Vzbgm. Klaus Glanznig, Gattin Hedi Wuggenig, KO Reinhart Rohr, GRin Sieglinde Rijavec, Ewald Rijavec, GV Maier Armin
  • hochgeladen von Roman Sucher

Kaiser und Rohr überraschten den Jubilar mit Reisegutscheinen und gratulierten herzlichst

Eine schier nicht enden wollende Gratulantenschar stellte sich zum 70. Geburtstag von Bürgermeister Karl Wuggenig ein, die ihrem Gemeindeoberhaupt die besten Wünsche und Dank entgegen brachten. Allen voran fanden sich auch SPÖ Landesparteivorsitzender LHStv. Peter Kaiser und SPÖ Klubobmann LAbg. Reinhart Rohr in Treffen ein, um Wuggenig ihre herzlichen Glückwünsche zu überbringen.

„Ein Geburtstag ist immer auch eine gute Gelegenheit um Danke zu sagen. Und Bürgermeister Wuggenig hat wahrlich viele Dinge bewirkt, für die er Dank und Anerkennung verdient, denn in seinen politischen Funktionen stellte und stellt er stets den Mensch in den Mittelpunkt und beweist: Kärnten kann mehr!“, so die SPÖ Spitze.

In seinen politischen Funktionen, die ihn bis zum Bürgermeistersessel führten, kann Wuggenig auf zahlreiche Erfolge zurück blicken, die die eindeutige Handschrift der Sozialdemokratie tragen und ihm großen Zuspruch aus der Bevölkerung sicherten. „Neben weiteren politischen Höhenflügen wünschen wir Karl Wuggenig vor allem Gesundheit und viele schöne Stunden im Kreise seiner Familie, die ihm stets eine große Stütze war und ihm Zeit und Raum zum Innehalten gibt“, so Kaiser und Rohr. Weil auch ein Bürgermeister sich bewusst Zeit nehmen sollte, um seine „Akkus“ wieder aufzuladen, überraschten die SPÖ Politiker Wuggenig mit Reisegutscheinen.

Anzeige
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bei der AVS.
1

AVS - Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens
MitarbeiterInnen für den Fachbereich Schulassistenz/Inklusion gesucht

Die Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens sucht für den Fachbereich Schulassistenz/Inklusion ab sofort MitarbeiterInnen in Teilzeitbeschäftigung. Ihre Qualifikationen: FachsozialbetreuerInnen für Behindertenarbeit (BA) undBehindertenbegleitung (BB)PflegeassistentInnen, PflegefachassistentInnenDiplom-SozialbetreuerInnen Behindertenarbeit (BA)Behindertenbegleitung (BB)Sozial- und IntegrationspädagogInnenPädagogInnenZu den Aufgaben (Schulassistenz) zählen: Assistenz während des Unterrichts...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen