Unterwegs im erlebnisreichem Kärntnerland...
über die sanften Bergkuppen der Nockberge

20Bilder

Das weitläufige Nockgebiet, bestehend aus zahlreichen Kuppen und Rücken
ist ein Teil der Gurktaler Alpen, und liegt östl. des Liesertals.
Die "Nocken", 
wurden einst aus Gneis und Glimmerschiefer von Gletschern geformt;
so auch das Wöllaner- und Rosennock.

Sättel und Tälern und Seebecken bilden das Dreiländereck: 
Kärnten, Salzburg und der Steiermark.

Unser Reiseziel ist heute der Falkert, in den Kärntner Nockbergen
mit dem Kindererlebnispark: der Heidi Alm - wo nicht nur Kinder,
sondern auch junggebliebene Erwachsene sich an den über 100 Figuren
aus der entzückende Zeichenserie Heidi erfreuen können!
 
Anhand der bekannten Heidi Geschichte wird hier gezeigt,
dass das Leben auf der Alm voll von herrlichen Naturerlebnissen ist!

Die eindrucksvolle Familienwanderung
im Kindererlebnispark auf 1875m Höhe bietet jedem Besucher etwas.
Hier wird Heidis Kindheitgeschichte: 
"Heidi, deine Welt sind die Berge, denn hier oben bist du zu Haus'.
Dunkle Tannen, grüne Wiesen im Sonnenschein
brauchst du zum Glücklichsein...!
wiedererzählt und erlebbar gemacht.  

Auf den Erlebnispfad durch den wildromantischen Zirbenwald
versteht man dann sofort,
warum sich Heidi und ihre Freunde auf der Alp einst so wohl fühlten,

Vielleicht schaust auch DU einmal dort vorbei...

Wünsche Euch allen schon heute, einen vergnüglichen Vorgeschmack,
beim betrachten der Bilderserie,
mit lieben Grüßen Hildegard

Newsletter Anmeldung!

8 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen