Wasserrohrbruch
Vernissage fällt ins Wasser!

Die Deckenbeleuchtung spiegelt sich im Wasser am Boden wider.
7Bilder
  • Die Deckenbeleuchtung spiegelt sich im Wasser am Boden wider.
  • hochgeladen von Bernhard Mairitsch

VILLACH (bm) Oder besser gesagt: Wasser fällt in die Vernissage! Denn genau das ist heute am Morgen im Kunsthaus bei der Brauerei Villach passiert. Ein Bruch der Wasserhauptleitung im zweiten Stock hat das gesamte Wasser in den Keller des Hauses fließen lassen. Genau dort hat aber gestern die Vernissage zu Urban Sketching seine Eröffnung gehabt. "Der Raum stand einen dreiviertelten meter unter Wasser," sagt Künstler Peter Winkler, der dort auch seine Werke hatte.

Mittlerweile hat die Feuerwehr fast das gesamte Wasser abgesaugt. Die Kunstwerke werden in Sicherheit gebracht, die Ausstellung verschoben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen