Villach legt ersten viersprachigen Stadtplan im Alpen-Adria-Raum auf

2Bilder

VILLACH. Der Tourismusverband Villach legt mit dem Kartenverlag Schubert & Franzke den ersten viersprachigen Stadtplan im Alpen-Adria-Raum auf. Nach Deutsch, Englisch und Italienisch wurde die beliebte Orientierungshilfe nun um Slowenisch erweitert.

Bedeutendes Willkommenssymbol

„Für Villach als Schnittpunkt im Alpen-Adria-Raum ist die Auflage des neuen Stadtplanes in den vier wichtigsten Sprachen, die in der Region gesprochen werden, ein starkes Willkommenssignal und ein zusätzliches Serviceangebot für unsere vielen Besucherinnen und Besucher“, unterstreicht Gerhard Stroitz, Vorsitzender des Tourismusverbandes Villach.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen