Dialektgedichte
Villacher Mundart-Autor plant 2. Buch

Josef Mak mit seinem ersten Buch "Hamat und daham"
  • Josef Mak mit seinem ersten Buch "Hamat und daham"
  • hochgeladen von Lara Piery

Seine Leidenschaft ist das Dichten und Schreiben, vor allem in Mundart. Mit 70 Jahren veröffentlicht Josef Mak sein erstes Buch. Am zweiten wird schon fleißig gearbeitet.

VILLACH. Bereits 2018 veröffentlichte Josef Mak seinen ersten Gedichtband "Hamat und daham". Sein Erstling besteht aus 120 Gedichten, davon sind 110 in Mundart verfasst. "Ich will damit ausrücken wie sehr mir meine Frau, Familie, Freunde und die Heimat am Herzen liegen", erzählt der Dichter. Sein Buch wurde komplett in Eigenregie produziert und vermarktet.  "Jeder der Interesse hat, kann das Buch bei mir persönlich oder auf einer Lesung käuflich erwerben", erzählt der ambitionierte Autor.

Schweres Schicksal

Die Idee für ein eigenes Buch gab es schon lange. Erst eine schwere Krankheit der Ehefrau lässt Mak seine Idee auch in die Tat umsetzen. Zwei Gedichte sind ihr und der Krankheit gewidmet. Auch Gedichte von Erich Rudniger sind eine Motivation für ihn. Dessen Gedichte liest er bereits seit über 20 Jahren vor, wie alle drei Wochen im Kurzentrum Treibach/ Althofen.

Tatkräftige Unterstützung

Beim näheren Betrachten des Einbandes und Stöbern durch sein Werk fällt eines auf: die  bunten Zeichnungen. Diese kleinen Kunstwerke stammen allesamt aus den Federn von Schülern der  VS St. Martin. Auf die Idee kam er "rein zufällig dank einer Diskussion mit der Familie". Passend zum jeweiligen Gedicht entstanden so 30 kunterbunte Zeichnungen.  

2. Buch in Planung

Sein zweites Buch ist "fast fertig". Nach mehrmaligen Lesen wird er es endlich am Laptop abtippen. "Wissens eh, ich schreibe noch mit dem alten System." Gemeint ist die Schreibmaschine. Mak kann sich mit der neuen Technik noch nicht anfreunden. Derzeit befindet er sich auf der Suche nach einem Verleger. Auch fällt nun die Qual der Wahl. Er muss aus einem stattlichen Repertoire von 170 Gedichten 120 Stück aussuchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen