Villacherin ruft den "Tag der Anerkennung" ins Leben

Anja Fugger (Mitte) inmitten der teilnehmenden Institutionen
  • Anja Fugger (Mitte) inmitten der teilnehmenden Institutionen
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Doris Grießner

VILLACH. Einen "Tag der Anerkennung" ruft die sozial engagierte Schülerin Anja Fugger am 21. September ins Leben. Institutionen wie die Polizei und die Feuerwehr stellen sich an diesem Tag vor. "Ich will Beeinträchtigte und Nicht-Beeinträchtigte zusammenbringen", so Fugger.
Ein Kleinfeld-Fußball-Tournier in St. Magdalen steht ebenfalls am Programm. Teams (sechs plus ein Spieler) melden sich unter der E-mailadresse: anja.fugger@gmx.at
Für ihr soziales Engagement bekommt Anja Fugger am 5. September in Wien auch den Greinecker-Preis für Zivilcourage überreicht.
Der Anmeldeschluss ist der 10. September.

Autor:

Doris Grießner aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.