Vorrang missachtet: Bus-Gast bei Notbremsung verletzt

Rettungseinsatz mitten in Villach: An dieser Kreuzung beim alten Parkhotel kam es zum Unfall
  • Rettungseinsatz mitten in Villach: An dieser Kreuzung beim alten Parkhotel kam es zum Unfall
  • hochgeladen von Wolfgang Kofler

VILLACH. Am Mittwoch gegen 12.45 Uhr Uhr befuhr ein Linienbus mit acht Fahrgästen die Freihausgasse in Villach. Beim beabsichtigten Abbiegevorgang in die Moritschstraße kam von links ein Pkw, gelenkt von einer unbekannten Person. Diese missachtete den Vorrang des Busses und nötigte so den Lenker zu einer Notbremsung. Einen der Fahrgäste, eine 65-jährige Villacherin, hob es dadurch aus ihrem Sitz. Sie stürzte und zog sich Verletzungen zu. Der Pkw-Lenker beging Fahrerflucht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen