Naturpark Dobratsch im Winter
Weihnachten im Naturpark Dobratsch

Winter im Naturpark Dobratsch; ein ganz besonderes Erlebnis
2Bilder
  • Winter im Naturpark Dobratsch; ein ganz besonderes Erlebnis
  • Foto: Region-Villach-Tourismus-GmbH, Adrian Hipp
  • hochgeladen von Peter Umlauft

Längst ist der Naturpark Dobratsch zum Erholungs-Fixpunkt über das ganze Jahr geworden. Jetzt im Winter ist Sonnentanken mit viel Vitamin D angesagt. Heuer um 1.000 Hektar mehr Fläche.

VILLACH, NÖTSCH, BAD BLEIBERG. (pum) Ein winterlicher Besuch im Naturpark ist Vitamin D(obratsch)-Tanken pur. Daher auch der Arbeitstitel der Naturpark Verwaltung mit „Vitamin D-obratasch und Naturpark Z. Als "Naturpark Z - Naturpark der Zukunft" startet der Naturpark Dobratsch heuer seinen Planungsprozess für die Zukunft. "Was mich besonders freut, ist, dass sich jede und jeder Interessierte bei den Naturpark-Stammtischen in den Gemeinden einbringen
kann. Zudem wird im Rahmen eines Schulprojektes mit der Kärntner Tourismusschule eine Vision für den Naturpark im Jahr 2030 entwickelt", so Naturparkreferentin Schaar, die Allen Familien und Freizeitsportlern die umweltfreundliche und bequeme Anreise mit dem Naturpark-Bus ans Herz legt.
Wie Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner als Naturparkreferentin betont, „ist es ein Anliegen der Stadt, dieses Juwel allen Villacherinnen und Villachern zugänglich zu machen. Die winterliche Schneeräumung der Straße, und deren Servicedienste mehr sind gut angelegtes Geld im Sinne der Lebensqualität, aber auch des Naturbewusstseins in der Bevölkerung.“ Das Jahresbudget von 400,000 Euro für des Naturparkes wird ergänzt durch eben diese Serviceleistungen der Naturparkgemeinden wie Nötsch, Bad Bleiberg und Villach.
„Inzwischen konnte die Naturparkfläche um 1.000 Hektar auf 8.134,54 Hektar erweitert werden“, freut sich Naturpark GF Mag. Robert Heuberger.

Advent und Mondlichtzauber

"Am vierten Adventsonntag findet der schon traditionelle Naturpark Advent in der Almwirtschaft Schütt statt. Auch heuer haben wir gemeinsam mit Wirtin Lisi Mörtl wieder hochkarätige Musiker und die gute Stimmung die beliebten Pferdekutschenfahrten und ein buntes Naturpark Programm für die jungen Gäste vorbereitet", kündigt Bürgermeister Erich Kessler an.

Dobratschgipfel und Naturpark unplugged

"Am zweiten Adventsonntag den 15.12.2019 ist die jährliche Adventwanderung zum

Dobratschgipfel am Programm. Um eine klimafreundliche Anreise zu ermöglichen wird dabei vom Naturpark Dobratsch ein Shuttlebus eingerichtet. Unsere Naturpark unplugged Tour war bereits in den letzten Wintern der bestgebuchte magische Moment in ganz Kärnten. Bei der stimmungsvollen Wanderung von Heiligengeist zum Hundsmarhof mit historischen Lampen lässt man den Alltag hinter sich und wird geerdet", führt Bürgermeister Christian Hecher aus.

Vollmond und Schneeschuh

"Selbstverständlich sind auch die beliebten Vollmondwanderungen sowie Schneeschuhwanderungen für Einsteiger wieder im Programm. Das spezielle Licht bei Vollmond, das den Schnee wie abertausende Sterne glitzern lässt macht eine Vollmondtour zu einem unvergesslichen Erlebnis", weiß der Nötscher

Vizebürgermeister Michael Rohr.
Doch die Palette des Gebotenen reicht noch viel weiter. Die Christmas Lounge mit dem Warmbader Weihnachtsmarkt, „Naturpark – tierisch ernst“ als Festival unter dem Titel „Berge lesen“ oder das Basteln von Weihnachtsdeko in Bad Bleiberg; das Programm hält für Alle jeglichen Alters viel bereit.

Kein städtischer Park

Der Naturpark Dobratsch ist jedoch mehr als „nur“ ein Park. „Er ist ein Stück intakter Natur, die geschützt und erhalten werden will. Besonders im Winter ist es wichtig, Tiere, die in den Naturzonen leben, nicht zu stören. Schnee- und Winterstürme, wie auch Nahrungsknappheit, setzen ihnen jetzt zu. Der Schutz von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen hat höchste Priorität. Eine Beunruhigung der Tierwelt und Schäden an der Vegetation sind zu vermeiden“ betont Heuberger.

Termine

21. November: Weihnachtsdeko Basteln 15 bis 18 Uhr, Gasthof zum Mohren, Bad Bleiberg
8. Dezember: Christmas Lounge & Weihnachtsmarkt 10 bis 18 Uhr, Kurpark Warmbad und Warmbaderhof
11. Dezember: Naturpark-tierisch ernst, Berge lesen Festival“, ab 18 Uhr 30, Warmbaderhof
13. Dezember, 10. Jänner, 7. Februar, 6. März: 18-22 Uhr, Vollmond Schneeschuhtour, ab Rosstratte
20. Dezember bis 21. Februar, jeweils freitag 18-22 Uhr: Winter unplugged, Nachtwanderung von Heiligengeist auf den Dobratsch
22. Dezember: Naturpark – Advent in der Schütt
Infos auch unter: https://naturparkdobratsch.at

"Der Naturpark ist als touristisches Ganzjahresprojekt vorbildhaft" 
Georg Overs, Tourismus GF

Winter im Naturpark Dobratsch; ein ganz besonderes Erlebnis
Die "Naturparkfamilie": Sara Schaar, Christian Hecher, Georg Overs, Irene Hochstetter-Lackner, Michael Rohr, Oskar Tscherpel und Erich Kessler
Autor:

Peter Umlauft aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.