"Einfach Fasten!" in Villach
Workshops, Kräuterkunde und mehr

Rund um Körper und Geist, "Einfach-Fasten!"
6Bilder
  • Rund um Körper und Geist, "Einfach-Fasten!"
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Von Gedankenfasten, über Kräuterheilkunde bis zu Yoga. In Villach startet mit "Einfach Fasten" ein dreitägiges Fasten-Programm. Der Besuch ist kostenlos.

VILLACH. Drei Tage volles Programm rund um das Thema "Einfach Fasten!" bietet die Stadt Villach von 11. bis 13. März an. Der Startschuss fällt am 11. März um 10 Uhr vormittags. Die Veranstaltung ist auch ein Weg die ruhige Zeit zwischen Fasching und Ostern zu überbrücken und der Stadt etwas Leben einzuhauchen, wie Stadtmarketing-Chef Gerhard Angerer erklärt: "Es is heuer sozusagen der Pilotversuch und wir sind gespannt darauf wie es angenommen wird." 

Yoga, Gedankenfasten und mehr

Von Vormittag bis hin zum Abend finden Workshops rund um das Thema Fasten statt, unter anderem Eltern-Kind-Yoga, Kräuterworkshops, oder Mandalas Malen, "es geht nicht nur um das äußere sondern auch das mentale Fasten", erfährt die Woche. 

Veranstaltung kostet 8.000 Euro

Stattfinden wird das ganze am Villacher Hauptplatz in einem rund 20 mal acht Quadratmeter großem und beheiztem Zelt. Auch bis zu zehn Aussteller werden vor Ort sein.
Kosten fallen für die Besucher keine an, Vorträge und Workshops können gratis besucht werden. Veranstalter ist das Stadtmarketing Villach, in Kooperation mit der Volkshochschule Villach und den teilnehmenden Innenstadtbetrieben.Die Kosten von 8.000 Euro für das Event trägt das Stadtmarketing Villach. "Wird es angenommen, ist es sicher ein Konzept, das Zukunft hat", schließt der Stadtmarketing-Chef. 

---------
Mehr zum Programm auf www.stadtmarketing-villach.at oder www.vhsktn.at

Autor:

Alexandra Wrann aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen