Str. Peter Weidinger leidet an Orientierungsschwierigkeiten

Bezugnehmend auf den „Kleinen Zeitung“ Artikel vom 03.10.2011 schlägt die SJG Bezirksorganisation Villach, ÖVP Stadtrat Weidinger vor, seine Hausaufgaben besser zu machen. Alleine mit der Umgestaltung der bereits schön ausgebauten Drauterrasse kann man die Altstadt nicht beleben.

„Anscheinend leidet Str. Peter Weidinger an Orientierungsschwierigkeiten, da die derzeitige Verkehrregelung in der Villacher Innenstadt die Besucher sowie zwingt ein Mal Rund um die Altstadt zu fahren“, so Christopher Slug Bezirksvorsitzender der SJG.

Viel Mehr sollte sich der Verkehrs und Tourismusstadtrat darum bemühen, dass die Autolenker ihre Nerven nicht auf der Ossiacherzeile verlieren. Auch die Bedürfnisse der Personenbeförderer in Villach ignoriert der ÖVP Stadtrat elegant und macht Versprechungen die sich in Luft auflösen, erklärt Slug weiter.

Die SJG Villach sieht viel mehr Handlungsbedarf in der Altstadtoffensive statt mit Heißer Luft um sich zu schmeißen, so wie es derzeit Weidinger tut. Ein Vorschlag seitens der SJG Villach wäre, die innerstädtischen Verkehrslinien zu stärken und den Busverkehr zu revolutionieren.

Mit einer reinen Party und Veranstaltungspolitik kann man die Probleme der Altstadt nicht lösen, so wie sich das die ÖVP verstellt. Viel Mehr muss man stichhaltige und gute Ideen vorschlagen, die auch in die Realität umgesetzt werden können. Diese Auszuarbeiten, liegt nicht im Bereich der Privatwirtschaft oder NGO’s sondern viel Mehr im Büro des Tourismusstadtrates.

Autor:

Christopher Slug aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.