Gefahrenpunkte dringend beseitigen!
Vorrang für Radfahrer am Faakersee - Radweg R 1C!

An dieser gefährlichen Stelle der Seeufer Landesstraße sollte dringend eine gesicherte "RADFAHRERÜBERFAHRT" installiert werden!
8Bilder
  • An dieser gefährlichen Stelle der Seeufer Landesstraße sollte dringend eine gesicherte "RADFAHRERÜBERFAHRT" installiert werden!
  • hochgeladen von Arnulf Aichholzer

Unverständnis für Unterbrechungen des Geh- und Radweges!

Seit ich im Juli 2017 in der "Woche" auf die besonderen Gefahrenstellen entlang des Faakersee - Radweges R1C hingewiesen habe, hat sich nur wenig getan. Es wurden zwar einige Unterbrechungen des Radweges aufgehoben, aber auf dem Teilstück des "R1C" zwischen dem Strandbad Faak am See und dem Strandbad Sandbank gibt es noch immer 3 Unterbrechungen des Geh- und Radweges, die auf großes Unverständnis bei den Radfahrern und Fußgängern stoßen. 

Keine gesicherte Radfahrerüberfahrt über die Landesstraße!

Auf Grund eines "Richtungspfeiles" sollte man die stark befahrene Seeufer Landesstraße unter größter Gefahr queren. Hier müsste DRINGEND eine "RADFAHRERÜBERFAHRT" eingerichtet werden!

"Fahrverbot" auf Parallelstrasse?

Es sollte auch dringend das, für Radfahrer unverständliche "ALLGEMEINE FAHRVERBOT" auf der Parallelstrasse zur Seeufer Landesstraße zwischen der Molkereistraße und dem Gartenweg (ca. 200 m) mit einer ZUSATZTAFEL „Ausgenommen Anrainer und Radfahrer“ ergänzt werden, dadurch müssten die Radfahrer nicht die gefährliche Landesstraße überqueren!

Dringend Handeln beim Faakersee - Radweg R1C!

Mein eindringliches Ersuchen an die zuständigen Stellen der Marktgemeinde Finkenstein am Faakersee und des Landes Kärnten, so schnell wie möglich diese Missstände zu beseitigen und den "Faakersee - Radweg" OHNE UNTERBRECHUNGEN Radfahrerfreundlich und SICHER zu gestalten!

Anzeige
Sicher und ökologisch mit dem Bus reisen! Unter busdichweg.com finden Sie die besten Angebote.
Video 2

Bereit zum Einsteigen?
bus dich weg! Der Reisebus ist Klimaschützer Nr. 1

bus dich weg! - ist ein junges Franchisesystem für Bus- und Reiseveranstalter jetzt schon 23 mal in ganz Österreich. Komfortabel und ökologisch reisen, muss kein Wiederspruch sein. Mit Österreichs größten Busreiseangebot "bus dich weg!" bist du sicher, bequem und klimafreundlich unterwegs. ÖSTERREICH. Wer klimaschonend reisen möchte, scheitert oft an der mangelnden Information, oder an der verwirrenden Vielfalt an Tipps und Hintergrundwissen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Wer Spaß daran...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen