Dorfertal

Eine 220 m hohe Staumauer wollte man im Dorfertal errichten.
6Bilder
  • Eine 220 m hohe Staumauer wollte man im Dorfertal errichten.
  • hochgeladen von Georg Wastl

Wenn man von Kals am Großglockner weiterfährt, erreicht man das Dorfertal.

In den 50er und 60er Jahren gab es den Plan, mehr als 20 Bäche in den Tauern abzuleiten und am Talende eine über 220 m hohen Staumauer zu errichten. Die Bevölkerung war in einer Abstimmung zum Glück mehrheitlich dagegen, sodaß dieses wildromantische Tal mit dem reißenden Bach, der sich durch eine enge Schlucht seinen Weg sucht, erhalten blieb,

Heute ist es ein beliebtes Ausflugsziel. 

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen