WEIHNACHT 2018 MIT "MS NICKOVISION"
WEIHNACHTSFAHRT auf der DONAU!

46Bilder

RUHIG und BESINNLICH:
Das war ein sehr schönes Erlebnis, Weihnachten auf dem Donauschiff "MS nickoVISION". In Passau wartete das Schiff auf seine Gäste. Ein herzlicher Empfang von der Mannschaft ging dem Ereignis voraus. Nach dem Bezug der gebuchten Kabine, war die Besichtigung dieses modernen Schiffes im Programm. Die Kabinen selbst waren sehr gut ausgestattet, zum "Wohlfühlen!"

Im großen Speisesaal gab es keine Sitzzuordnung, nein, es war freie Platzwahl. Man fand sich zusammen und machte neue Bekanntschaften. Festlicher Weihnachtsschmuck war überall aus dem Schiff zu finden. Als modern ist dieses Schiff deshalb zu nennen, da es am Oberdeck einen warmen Pool mit 31Grad warmen Wasser gab.Neben dem Hauptrestaurant gab es noch unten das Restaurant "MANHATTEN". Am Heck des Schiffes dann auch noch ein kleines Grillrestaurant. In beiden genannten Lokalen war nur gegen Anmeldung, Platz zu bekommen, ohne Preisaufschlag, konnte man hier auch gepflegt speisen.

Die Crew hatte immer gute Laune und die Freundlichkeit an erster Stelle. Das Essen war vorzüglich, Tellersevice bei Hauptspeise und auch Buffett. Leider war das Wetter nicht weihnachtlich. Regen und Kälte haben uns begleitet. Die Städte Wien, Budapest, Pressburg, Krems, Melk (hier war die Christmette im Stift Melk zu besuchen) und zuletzt Linz haben wir besucht. Zusammen gefaßt, die Reise zur Weihnachtszeit war es wert getan zu haben. Leider mussten wir nach 7 Tagen schon wieder in Passau das Schiff verlassen. Alles "SCHÖNE" hat auch sein ENDE!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen