Villach - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

VSV vor dem Spiel gegen Graz "Verletzungen dürfen keine Ausrede sein"

Der EC Gramd Immo VSV empfängt die Moser Medical Graz 99ers (Stadthalle Villach, Beginn: 19:15 Uhr ​- ​auf live.ice.hockey​ ​als Pay-Per-View Online Stream) zum nächsten „Endspiel“. VILLACH. Der VSV wird allerdings ersatzgeschwächt antreten. Matt Mangene​ erwischte es in Innsbruck mit einer Oberkörperverletzung bereits im ersten Drittel, Goalie ​Jakub Sedlacek​ musste dann zu Beginn des Schlussdrittels mit einer Unterkörperverletzung das Eis verlassen. Heute und morgen folgen entsprechende...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Jerry Pollastrone konnte heute ebenso punkten. Er schoss das Emptynet
2

6-Punkte-Wochenende
Adler siegen auch in Innsbruck

Mit Blick auf die Playoff-Teilnahme waren die sechs Zähler am Wochenende gegen Linz (4:2) und Innsbruck (1:3) überlebenswichtig.  Die Playoff-Chancen der blau-weißen Adler, sie sind weiter in Takt. Während die Villacher im Grunddurchgang in sämtliche Partien gegen die Haien abbissen, folgte in der Qualirunde nun der so wichtige Auswärtssieg. Der Beginn in der Tiroler Hauptstadt war ausgeglichen. In der 15. Spielminute fast das 1:0 durch Caron, der aber über die Scheibe wischte. Torlos ging es...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Mit 24 Jahren Vizeweltmeister: Adrian Pertl
3 2

Slalom
Gratuliere Adrian Pertl zur WM-Medaille

Adrian Pertl aus Ebene Reichenau holte sich bei der Ski-WM in Cortina den Vizeweltmeister-Titel im Slalom. CORTINA. Im Weltcup noch nie besser als Dritter und jetzt Vizeweltmeister! Adrian Pertl schrieb Skigeschichte. In einer ersten Stellungnahme sagte Pertl zum ORF: "Das das so aufgeht, mit dem hätte ich nicht gerechnet." Und: "Für mich ist die Silberne wie Gold." Der WM-Titel ging an den Norweger Sebastian Foss-Solevaag. Dritter wurde Superstar Henrik Kristoffersen (ebenso NOR).

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Anzeige
In der Adi-Dassler-Gasse in Klagenfurt-Viktring entsteht der neue Ranacher Werkstatt-Shop. Hierfür und für die Filialen in den Bezirken wird noch nach Verstärkung gesucht.

Stellensuche
Ranacher sucht Verstärkung für sein Team

Lust auf einen Job in einem zukunftssicheren Betrieb? Ranacher vergrößert sein Filialnetz und sucht Mitarbeiter. KÄRNTEN. In der Ranacher Zentrale in Viktring entsteht ab Herbst ein Werkstatt-Shop, wo Kunden all das bekommen, was es draußen in den Filialen gibt. Hierfür werden neue Räumlichkeiten geschaffen und zusätzliche Mitarbeiter benötigt. Aber auch in den Bezirken wird nach Unterstützung gesucht. Geboten werden flexible Arbeitszeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen. Folgende...

Kathi Truppe, eine Weltcupfahrerin, die auch in schwierigsten Zeiten nicht das Lächeln verliert, immer positiv nach Vorne blickt und jetzt allen ÖSV-WM-Teilnehmern in Cortina richtig fest die Daumen drückt.
4

Interview: Katharina Truppe, ÖSV Weltcupslalomläuferin
„Es geht schon bergauf“

Weltcuperin Katharina Truppe verletzte sich im Vorfeld zur Schi-WM. Im Interview sprach sie über den Verletzungsgrad, die erfolgreiche Reha und die Wochen danach. WOCHE: Frau Katharina Truppe, sie haben sich am 2. Feber beim Slalomtraining auf der Reiteralm schwer verletzt und mussten für die Weltmeisterschaften in Cortina d´ampezzo leider absagen. Wie geht es ihnen aktuell gesundheitlich? KATHARINA TRUPPE: Es geht mir schon einigermaßen besser. Es geht Tag für Tag weiter aufwärts. Ich kann...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Sophie Sorschag freut sich über das Helm-Sponsoring  der Draustädter Fliesenprofis Julia und Roland Wansch.
3

Sophie Sorschag
Sponsor und mögliches WM-Ticket als Lohn

Sophie Sorschag überzeugt mit guten Weltcup-Ergebnissen. Fliesen Wansch unterstützt die Ski-Springerin, deren WM-Qualifikation im Bereich des Möglichen ist. REISACH. Die Reisacherin Sophie Sorschag kann mit ihren Leistungen in der heurigen Skisprung-Saison mehr als zufrieden sein. Die 22-Jährige schaffte den Sprung in den Weltcup, darf mit den ganz Großen mitspringen. Wobei mitspringen in Anbetracht ihrer Ergebnisse etwas tiefgestapelt ist, denn Sorschag liegt im internen Weltcup-Ranking der...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Tiefling

Bittere Adler-Niederlage: Zwei-Tore-Rückstand aufgeholt und dennoch verloren

Im zweiten Quali-Runden-Spiel setzte es für den EC Grand Immo VSV eine bittere Heimniederlage gegen Dornbirn: 3:4. Drei von vier Saisonduellen gegen die Dornbirner konnte der VSV vor der Partie gegen die Vorarlberger am Sonntag für sich entscheiden. Dass man sich von derlei Statistiken nichts kaufen kann, merkten die Adler spätestens nach 14 Spielminuten im ersten Abschnitt. Da stand es 0:2 für Dornbirn (Doppeschlag Luciani, 13. und Woger, 14.). Kurz vor Drittelende jubelte Dornbirn wieder,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Am Sonntag geht es für die Adler gegen die Bulldogs

Rob Daum: "Haben Charakter gezeigt" - jetzt soll nächster Sieg her

Nach dem  5:3-Auftaktsieg gegen Bratislava geht es für die „Adler“ in der Qualifikationsrunde der bet-at-home Ice Hockey League bereits am Sonntag zu Hause mit dem Spitzenspiel gegen die Dornbirn Bulldogs (Villacher Stadthalle, Beginn: 17:30, auf live.ice.hockey als Pay-Per-View Online Stream) weiter. Headcoach Rob Daum: „Unser Spiel in Bratislava war nach dem frühen Rückstand schon ganz gut, wir haben das Match gedreht, haben Charakter bewiesen. Das hat mir gut gefallen. Aber es war nur ein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose

VSV biegt Bratislava auswärts mit 5:3

Erstes Spiel in der Qualirunde und erster Sieg für den EC Grand Immo VSV auswärts in Bratislava. Nach zweimaligem Zwei-Tore-Rückstand drehten die Mannen von Rob Daum das Spiel und gewannen mit 5:3. Nach nicht einmal zwei Spielminuten führten die Hausherren schon mit 2:0 (Buc, Higgs). Im Powerplay brachte Mangene die Blau-Weißen wieder heran. Doch Bubela (14.) stellte den Zwei-Tore-Vorsprung für Bratislava vorerst wieder her. Der VSV ließ sich nicht beirren - Sahir Gill sorgte noch im ersten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
VSV-Geschäftsführer Napokoj und Finanzvorstand Schab

VSV: „Sechs neue Spieler für kommende Saison sind fix“

Der VSV am Beginn der Qualirunde. Eigentlich wollte man ja oben mitspielen. Andi Schwab: "Da gibt es einige Gründe, die wir inzwischen im Detail analysiert haben. Beispielsweise musste die Situation auf der Torhüterposition nun zum zweiten Mal korrigiert werden, das ist nicht optimal. Abgerechnet wir Ende der Saison. Festhalten muss man, dass hier aufgrund vertraglicher Klauseln so gut wie keine zusätzlichen Kosten für uns angefallen sind. Über den Trainerwechsel sind wir sehr froh. Vertraglich...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
"Fels in der Brandung": Jeff Geiger
Video 2

VSV-Legende Jeff Geiger verstorben

Die Villacher Sportfamilie trauert um Eishockeylegende Jeff Geiger. Der berühmte Austro-Kanadier verstarb in Villach nach langer Krankheit. Jeff Geiger wurde am 10. Mai 1957 in Toronto geboren. Ab der Saison 1978/79 war Geiger als Eishockeyspieler in Österreich aktiv. Insgesamt gewann er sechs österreichische Meistertitel. Drei davon mit dem EC VSV und drei mit der VEU Feldkirch. 1993/1994 beendete er seine Karriere. Der beinharte Verteidiger galt als echter „Fels in der Brandung“ und lehrte...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
ÖSV-Trainer Marko Pfeifer (links) aus Berg im Drautal bereitet die heimischen Skistars wie Marco Schwarz auf ihre Einsätze bei der Weltmeisterschaft vor.

Marko Pfeifer
„Man lernt im Leben niemals aus“

Der Kärntner Marko Pfeifer ist hauptverantwortlicher Trainer der ÖSV-Slalomriege. Die WOCHE sprach mit ihm über sein Team, Persönliches und die Weltmeisterschaft. WOCHE: Sie sind Gruppentrainer beim Österreichischen Skiverband und damit auch für die Entwicklung der beiden Kärntner Slalomasse Marco Schwarz und Adrian Pertl verantwortlich. Welche Aufgaben umfasst Ihr Job als Gruppentrainer? MARKO PFEIFER: Ich bin für die gesamte Trainingsplanung und Organisation zuständig. Das umfasst...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Kommt zum VSV: Josef Hrabal

Der VSV verpflichtet mit Josef Hrabal einen tschechischen Verteidiger

Eine schlechte und eine gute Nachricht gibt es aus dem Adlerhorst: Für Patrick Bjorkstrand ist die Saison gelaufen. Als Ersatz kommt mit dem 35-jährigen Josef Hrabal ein erfahrener Verteidiger an die Drau.  Beim EC Grand Immo VSV ist man auf Bozen-Crack Mike Halmo alles andere als gut zu sprechen. Mit einer brutalen Attacke setzte er VSV-Spieler Patrick Bjorkstrand außer Gefecht. Während Halmo mit drei Spielen Sperre davon kam, ist die Saison für den Dänen nun vorzeitig beendet. Die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose

Der VSV holt tschechischen Goalie: Jakub Sedlacek neu im Adlerhorst

Der EC GRAND Immo VSV verpflichtet den tschechischen Goalie ​Jakub Sedlacek.​ Er ersetzt den lettischen Goalie Kristers Gudlevskis, der "aus sportlichen Gründen" ausgetauscht wurde. Der30-jährige Sedlacek spielte vier Jahre in der KHL, ebenso vier Spiele in der Champions Hockey League und stand darüber hinaus auch zweimal für das tschechische Nationalteam zwischen den Pfosten. Sein Kontrakt bei den ​„Adlern“​ läuft bis Ende der Saison! „Jakub Sedlacek ist ein Torhüter mit sehr viel...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Youngster Philip Hoffmann aus Rothenthurn ist auch ein Jahr nach der für ihn äußerst erfolgreichen Jugend-Olympiade in Lausanne (Gold im RTL und Bronze im Team) perfekt im Tor-Stangenwald unterwegs.
6

Schisport
Hoffmanns Schispitzen zeigen konstant in richtige Richtung

Auch ein Jahr nach seinem RTL-Jugendolympiasieg ist Philip Hoffmann aus Rothenthurn perfekt in der Spur. ROTHENTHURN, FAAK. Im Sport lautete es oft: „Die Saison nach dem Meisterjahr ist die Schwierigste“. Auf Philip Hoffmann - zweifacher Medaillengewinner bei den Olympischen Jugendspiele 2020 in Lausanne - trifft diese Aussage zum Glück nicht zu. Der 18-jährige ÖSV-C-Kaderläufer mit Spezialgebiet Riesentorlauf und Slalom entwickelt sich laut Spartentrainer Florian Warmuth nach Plan. Mehr...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Die Kärntner Helmut Winkler (Co-Trainer), Lisa Winkler (Physiotherpeutin) und Cheftrainer Fritz Coloini (von links) führen Österreichs Skibob-Nation als Trainerteam an.
9

Skibob
Drei Kärntner geben die Richtung vor

Der Österreichische Skibobverband (ÖSBV) trainiert mit seinem Nationalteam vorwiegend in Kärnten. Das Trainer-Team besteht aus Kärntnern. KÄRNTEN. Im Jänner 1951 fand das erste Skibobrennen der Welt in Kiefersfelden (Oberbayern/Deutschland) statt. Seit 1967 werden Weltmeisterschaften ausgetragen. Speziell in den 70er und 80er Jahren erlebte der Skibob-Sport ein Hoch. Eine Zeit, in der die Seebodnerin Hannelore Gigler auf ihrem Skibob fünf Weltmeistertitel gewann, zwei Mal den Gesamtweltcup...

  • Kärnten
  • Villach
  • Peter Tiefling

Adler
Der EC VSV verpflichtet lettischen Stürmer

Der EC GRAND Immo VSV hat am Transfermarkt zugeschlagen und holt den 22-jährigen Stürmer ​Renars Krastenbergs​ direkt von Dinamo Riga aus der KHL in die bet-at-home ICE Hockey League. Krastenbergs, der sowohl auf der Center- als auch auf der Flügelposition eingesetzt werden kann, gilt als schneller und technisch starker Spieler. Er soll bereits kommende Woche in Villach eintreffen. VSV-Sportvorstand Gerald Rauchenwald: ​„Krastenbergs ist ein junger, eisläuferisch und technisch starker Stürmer,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Doppel-Olympiasieger Matthias Mayer möchte auch heuer im Zielgelände von Kitzbühel jubeln dürfen, heuer leider ohne Fans.
2

Weltcup
Kärntner lassen es in Kitzbühel pfeifen

Der Herren-Weltcup gastiert gerade in Österreich. Nach der Station in Flachau folgen nun Kitzbühel (Wochenende) und Schladming (Dienstag darauf). Kärntner haben Chancen auf Siege.  KÄRNTEN. Der Weltcup-Zirkus tourt heuer coronabedingt ausschließlich durch Europa. Dabei fahren die Kärntner Rennläufer regelmäßig erfolgreich ins Rampenlicht. Von den bisher drei Saison-Siegen für Österreich gehen jeweils einer auf das Konto von Matthias Mayer (Abfahrt in Bormio) und Marco Schwarz (Slalom in...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Daniel Tschofenig: „Mein weitester offizieller Sprung ging bisher auf 141,5 Meter. Im Probedurchgang bin in Lillehammer aber schon bei 142 Metern gelandet.“
2

Daniel Tschofenig
Erster Weltcup-Punkt gibt Aufwind

Der Hohenthurner Daniel Tschofenig holte bei der nordischen Vierschanzentournee in Bischofshofen seinen ersten Weltcup-Punkt. Das nächste Ziel ist die Junioren-Weltmeisterschaft. HOHENTHURN/ACHOMITZ. Eigentlich kam der heute 18-jährige Hohenthurner Daniel Tschofenig nur durch einen Zufall im Alter von acht Jahren zum Skisprung-Sport. Aber es sollte seine große Liebe und sportliche Herausforderung werden. „Der Goldi-Talente-Cup machte bei uns in Achomitz Station. Fast alle Achomitzer...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Tiefling
Im Bezirk stellt sich die Frage: "Wird es sich für die Spieler des USC Pirates in dieser Saison eine Eishockeymeisterschaft ausgehen?"
3

Eishockeysport: Hallensperre in Velden und Villach
Amateureissport steht im Bezirk still

Die Kunsteishallen in Villach und Velden sind für Amateur- und Hobbyeissportler gesperrt. Am meisten leiden die Nachwuchssportler. Villach/Velden (Peter Tiefling) Die Aufrechterhaltung und Finanzierung des Eishockeysportes auf Natureisflächen ist wie bereits hinlänglich bekannt sehr schwierig. Sonne, Schnee und Regen waren in den letzten Jahren vielfach Zerstörer der Natureisflächen und damit Verursacher von Meisterschaftsspielabsagen. Zum Glück standen im Bezirk Villach in der Vergangenheit...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer wandte sich in einem Brief an die Bundesregierung.

Fußballverband
Mitterdorfer fordert rasche Wiederaufnahme des Trainings

Klaus Mitterdorfer, Präsident des Kärntner Fußballverbands, richtet sich in einem offenen Brief an die Bundesregierung. Er fordert sie auf, das Training im Freien rasch wieder zu ermöglichen. KÄRNTEN. Klaus Mitterdorfer, Präsident des Kärntner Fußballverbands, plädiert für eine rasche Wiederaufnahme des Trainings im Freien und richtet sich in einem offenen Brief an die Bundesregierung. Im Namen des Nachwuchses Darin heißt es wörtlich: „Trotz aller derzeit bestehenden großen Herausforderungen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Eine Skitour stellt Sportler wie Leo Wirnsberger nicht nur vor körperliche Herausforderungen. Er verrät, worauf es ankommt.
3

Corona-Winter
Skitourengehen ist heuer noch beliebter

Skitouren liegen im Trend, heuer umso mehr. Worauf man bei Ausrüstung und Planung achten muss, verrät Leo Wirnsberger, Skitouren-Führer von den Naturfreunden Kärnten. KÄRNTEN. Wer der Natur ganz nahe sein möchte, der sollte einmal die Tourenski anschnallen. Schritt für Schritt kommt man dem Gipfel näher und wird dann mit der Abfahrt durch den glitzernden Schnee für all die Mühe belohnt. Skitouren liegen auch als günstige Alternative zum Skifahren im Trend. Heuer ist Skitourengehen wegen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Klaus Mitterdorfer, Präsident des Kärntner Fußballverbands: „Wir fordern von der Politik klare Aussagen und klare Regelungen.“
3

Klaus Mitterdorfer
„Die Vereine brauchen jetzt Planungssicherheit“

Welche Erfahrungen machte der Verband während des Spielbetriebs in Corona-Zeiten? Welche konkreten Probleme tun sich in Zeiten der Pandemie für Vereine auf? Und: Wie wird die Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft abschneiden? Klaus Mitterdorfer, Präsident des Kärntner Fußballverbands, im großen WOCHE-Interview. WOCHE: Sie haben im vergangenen Jahr nach der Corona-Zwangspause rasch auf die Wiederaufnahme des Meisterschaftsbetriebs gepocht, natürlich unter Einhaltung aller Verordnungen....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
24 Stunden, 365 Tage im Jahr sind Vanessa Herzog und Tom Herzog ein perfektes Ehe- und Trainingspaar.
1 8

Interview
Vanessa Herzog ist in 37,43 Sekunden perfekt unterwegs

Vanessa Herzog ist Kärntens Sportlerin des Jahres 2020. Die WOCHE Kärnten sprach mit der Eisschnellläuferin über Wertschätzung, Silvester, Sportliches und das Leben in der Sportblase. WOCHE: Sie wurden von den Kärntner Sportjournalisten zur Sportlerin des Jahres 2020 gewählt. Ihre ersten Gedanken, als Sie davon erfahren haben? VANESSA HERZOG: Ich habe mich so richtig gefreut. In einer Saison, die gut aber nicht perfekt war, von den Journalisten so eine Auszeichnung zu erfahren, ist ein großer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Tiefling
Doppel-Olympiasieger (2014 und 2018) Matthias Mayer ist Kärntens Sportler des Jahres 2020.
2 5

Matthias Mayer
„Sportler des Jahres ist keine Selbstverständlichkeit“

Matthias Mayer wurde zum Kärntner Sportler des Jahres 2020 gewählt. Die WOCHE Kärnten sprach mit dem Doppel-Olympiasieger über seine Ehrung, die WM-Saison und Weihnachten.  WOCHE: Sie wurden von den Kärntner Sportjournalisten zum Sportler des Jahres 2020 gewählt. Was waren Ihre ersten Gedanken, als Sie davon erfahren haben? MATTHIAS MAYER: Große Freude! Es ist nicht selbstverständlich und daher freut mich die Auszeichnung umso mehr. Wie wichtig war es aus Ihrer Sicht, dass die 56. Sportler-Wahl...

  • Kärnten
  • Villach
  • Peter Tiefling

Beiträge zu Sport aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.