Daniela Ulbing holt sich Gold-Medaille bei der Snowboard-WM

Erst 19 Jahre alt und schon Snowboard-Weltmeisterin: Daniela Ulbing aus Villach
  • Erst 19 Jahre alt und schon Snowboard-Weltmeisterin: Daniela Ulbing aus Villach
  • Foto: kk
  • hochgeladen von Wolfgang Kofler

SIERRA NEVADA. Die Villacherin Daniela Ulbing hat heute, Mittwoch, bei der Snowboard-Weltmeisterschaft in Spanien eine Goldmedaille gewonnen. Die Schülerin des BORG Spittal, die beim SKÖ Landskron gemeldet ist, war beim Parallel-Slalom in der Sierra Nevada nicht zu schlagen. Seit Jahresbeginn hat die 19-Jährige damit schon drei Rennen für sich entscheiden können.

Lesen Sie hier: Matura und WM – Doppelbelastung für Daniela Ulbing

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen