Rollhockey-Jugendcamp: Neues Logo, neuer Ort, gleiche Qualität!

2Bilder

Bereits zum dritten Mal fand das Rollhockey-Jugendcamp statt. Das Trainingslager präsentierte sich rundum erneuert und konnte den Jugendlichen wieder viel bieten.

Der Rollhockeyclub Villach konnte bei seinem alljährlichen Jugendcamp insgesamt 29 Teilnehmer aus Österreich, der Schweiz und Deutschland begrüßen. Während einer Woche feilten die jungen Spielerinnen und Spieler unter der Leitung des portugiesischen U20-Nationalteamtrainers Luís Duarte an ihrem Rollhockeykönnen. Dieser brachte wieder viele lustige Übungen mit nach Villach.

Aufgrund einer Bodensanierung der Ballspielhalle Villach/Lind wurde das Camp in der Sporthalle Radenthein ausgetragen. Die Teilnehmer übernachteten im Falkencamp in Appartments, nur fünf Minuten vom Millstätter See entfernt.

Das Camp war wieder eine tolle Erfahrung für die Teilnehmer und das Trainerteam.

Einer vierten Auflage des Rollhockey-Jugendcamps steht also nichts im Wege. See you in summer 2014 in Villach!

Bilder des Rollhockey-Jugendcamps 2013

Alles rund um die Anmeldung zum Rollhockey-Jugendcamp 2014 wird wie gewohnt auf der Vereinshomepage oder Facebookseite veröffentlicht werden.

Autor:

RHC Villach aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.