01.12.2016, 00:00 Uhr

"My Fair Lady", das Musical

Wann? 08.12.2016 19:30 Uhr

Wo? Congress Center, Europaplatz 1, 9500 Villach AT
(Foto: www.actorsphotography.de)
Villach: Congress Center | VILLACH. Das Musical von Alan Jay Lerner und Frederick Loewe nach der Romanze „Pygmalion“ von George Bernard Shaw, Kammeroper Köln wird am Donnerstag, 8. Dezember, 19.30 Uhr im Congress Center aufgeführt.

Ob es wohl möglich ist, aus einem einfachen Blumenmädchen der Londoner Slums allein durch Umformung der Sprache eine Lady der High-Society zu machen? Professor Henry Higgins ist sich dessen sicher und geht die Wette ein. Eliza Doolittle wird zu seinem wissenschaftlichen Objekt. Er quält die Tochter eines Müllkutschers Tag und Nacht mit abstrusen Sprachübungen: „Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühn …“. Doch kann er damit ein blendendes Kunstwerk formen oder bemerkt der eingefleischte Junggeselle Higgins, dass Eliza keine Statue aus Stein, sondern eine junge Frau mit eigenen Sehnsüchten und Träumen ist?

Seit der Verfilmung des Broadway-Klassikers mit Audrey Hepburn gehört Frederick Loewes Musical zu den meist gespielten und populärsten Bühnenwerken des 20. Jahrhunderts. Unvergessliche Evergreens wie „Wär’ das nicht wunderschön“ und „Ich hätt’ getanzt heut’ Nacht“ machen „My Fair Lady“ zu einem wahren Klassiker.

Die Inszenierung der Kammeroper Köln entführt in die Welt des spätviktorianischen Londons und zeichnet sich vor allem durch leidenschaftlichen Esprit, jugendliche Frische und professionelle Aufführungspraxis aus. Es ist der charmante Witz zwischen pointierter Sozialromantik und satirisch-bissigem Sittengemälde, aus der heraus sich Situationskomik und starke Gefühle entwickeln.

Die Botschaft des weltbekannten Musicals wirft bei aller Leichtigkeit bis heute gültige Fragen auf: Was macht den Menschen wirklich aus? Was opfern wir, um den allgemein geforderten äußerlichen Normen zu entsprechen? Und ist nicht der innere Kern das, was das Wesen eines Menschen ausmacht?

18.45 Uhr - Einführung zum Musicalabend

Karten: 04242/27341.

Eintrittspreis: I. Kategorie: EUR 46,50; II. Kategorie: EUR 34,-; III. Kategorie: EUR 22,50

Infos: 04242/2053400.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.