05.09.2014, 16:11 Uhr

Prosciutto&Wild, das Dreiländerfest vom 24. bis 26. Oktober, bei Ilgenfritz in Villach!


Ungewöhnliches ist bei Ilgenfritz laufend am Programm und das nächste Ereignis steht bereits vor der Tür.
Am 24., 25, und 26. Oktober lädt die Firma Ilgenfritz Kunden, Lieferanten und Interessierte ein und bietet ein tolles Wochenend Programm.
In einem Riesen-Festzelt findet an drei Tagen eine Veranstaltung statt, die der Start für ein jährlich stattfindendes Ereignis in Form von Spitzenunterhaltung und Produktpräsentation werden soll.
Neben einem Wildangebot, das seinesgleichen sucht, gibt es kulinarisch neben den bekannt genüsslichen Ilgenfritz-Angeboten auch einen eigens für das Fest kreierten „Wildburger“. Ein motiviertes Team unter der Leitung von Karl Ilgenfritz jun. bietet Leckerbissen zu moderaten Preisen, die bei einem Zeltfest noch nie dagewesen sind. Und die Kulisse, die geboten wird, ist sehenswert:
Tierpräparator Eric Leitner präsentiert den Besuchern Trophäen von Bären, Hirschen, Wildschweinen, Dachsen, Rebhühnern, Fasanen, Eichhörnchen und vielen weiteren Tierarten.
Ein Schießwettbewerb, der von den Jägern der Forstdirektion Foscari Widmann Rezzonico betreut wird, lädt zum Wettschießen auf eine „verdeckte Scheibe“ ein. Wer trifft, gewinnt einen der tollen Preise – vom ganzen Reh bis zu den feinen „Ilgenfritz“-Salamis. Der Reinerlös kommt übrigens „Licht ins Dunkel“ zugute.
Im Freigelände eine Hundepräsentation vom Kärntner Jagdhunde Prüfungsverein.
Gerhard Stroitz wird mit Attraktionen aus seinen „Kinderhotels“ für Kinderunterhaltung sorgen.
Bei weiteren Wettbewerben – für „Licht ins Dunkel“ – können Geschenkkörbe und andere Köstlichkeiten aus dem Hause Ilgenfritz, Gutscheine für Aufenthalte in einem der Kinderhotels, die Gutscheine zur Verfügung gestellt haben und vieles mehr gewonnen werden.
Auch musikalisch hat Ilgenfritz keine Kosten gescheut und bietet ein Programm der Superlative:
Am Freitag, 24.10. geht es ab 11:00 Uhr mit der Eröffnung los: Neben dem Finanzchor Villach, Chören aus Italien und Slowenien spielen die Jagdmusik Villach und die Trachtenkapelle Finkenstein, „Edelweiss Power“ rockt die Bühne im Festzelt fast den ganzen Freitag, wobei an diesem Tag um 18:30 Uhr eine Modeschau der Alpe Adria Manufaktur Strohmaier aus Weitensfeld einen weiteren Höhepunkt bringt. Danach unterhalten „The Icebreakers“ bis 23:00 Uhr.
Am Samstag 25.10. geht’s wieder rund: Wettbewerbe, eine Hundepräsentation vom Kärntner Jagdhunde Prüfungsverein , ein Schießstand und Kinderunterhaltung gibt es ab 11:00 Uhr. Auf der Bühne geigt „Edelweiss Power“ und ab 19:00 Uhr Show und Unterhaltung mit dem „Kärntner Show Express“.
Am Sonntag, 26.10. dem Staatsfeiertag, kommt dann als Höhepunkt ab 11:00 Uhr der „Radio Kärnten Frühschoppen“ mit Arnulf Prasch, der live in Radio- Kärnten übertragen wird. Dabei werden die geladenen Chöre und Musiker und zusätzlich der Grenzlandchor Arnoldstein nochmals eine Einlage geben und um 14:00 Uhr das Fest beschließen.
Eine außergewöhnliche Veranstaltung, alles bei freiem Eintritt, und der Reingewinn aus den Wettbewerben kommt „Licht ins Dunkel“ zugute, schau’n Sie sich das an!
Kooperationspartner:
Graf Dr. Alvise Foscari Widmann Rezzonico mit Ehegattin Giulia, Forstdirektor Dipl.-Ing. Martin Straubinger
Kinderhotels Europa
ORF Kärnten - Licht ins Dunkel
Alpe Adria Manufaktur Strohmaier aus Weitensfeld
Kärntner Jagdhunde Prüfungsverein
Mickys Hendlgrill
Villacher Bier
Leitner - Tierpräparatormeister
Rückfragen:
lgenfritz Vertriebs GmbH & Co KG
St. Josefstraße 35 | 9500 Villach www.ilge.at | ilge@ilge.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.