30.11.2016, 11:01 Uhr

Villacher Bürgergarde salutierte in Schönbrunn

Die Villacher Bürgergarde wurde nach Wien eingeladen (Foto: privat)
Im historischen Park von Schloss Schönbrunn in Wien wurde des 100. Todestages von Kaiser Franz Josef gedacht. Bei der Feier war auch die Villacher Bürgergarde unter dem Kommando von Hauptmann Klaus Mitzner-Labrés dabei. Die Garde war als einziger Teilnehmer aus Kärnten eingeladen worden. Bei der Feier waren auch Mitglieder des Königshauses von Bahrain anwesend.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.