22.10.2014, 07:30 Uhr

Wein und Kunst versteht sich gut

VILLACH (ak). Ein guter Wein ist auch wie ein Kunstwerk, das dürfte wohl auch der Grund sein, warum Weinkultur und Handwerkskunst so gut zusammenpassen. In der Villacher Innenstadt verbreitete diese Art von Markt ein besonderes Flair und begeisterte die Besucher. Den Künstlern, die aus Ungarn, Deutschland und Österreich anreisten, bei ihren Arbeiten über die Schulter schauen und den Wein von acht Winzern aus dem Alpen-Adria-Raum genießen, das alles war drei Tage lang am Hauptplatz in Villach möglich.
Verkostet haben vom Stadtmarketing Geschäftsführer Gerhard Angerer und Vorstand Alfred Plessin, Stadtrat Peter Weidinger, Raimund Haberl, Spartenobmann Handel, WK Obmann Bernhard Plasounig und WOCHE Geschäftsstellenleiter Daniel Klier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.