16.06.2017, 08:20 Uhr

Alarmfahndung nach Bankomat-Tätern in Treffen

Auch ein Polizeihubschrauber "Libelle" nahm an der Fahndung teil (Foto: BM.I)
TREFFEN. In der Nacht auf heute, Freitag, haben unbekannte Täter die Tür zum Foyer eines Lebensmittelgeschäftes in Treffen gewaltsam geöffnet. Dort rissen sie einen Bankomaten aus der Verankerung und transportierten diesen mit einem Fahrzeug ab.


Alarmfahndung läuft

Bei der Tat wurde der Alarm ausgelöst, seither läuft eine Fahndung. Diese verlief bisher ohne Ergebnis. An der Fahndung beteiligt: Der Polizei-Hubschrauber "Libelle", Diensthundestreifen und sämtliche Streifen des Bezirkes Villach-Land und der angrenzenden Bezirke. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.