15.09.2014, 18:29 Uhr

Der Igel - mein stacheliger Gartenfreund!

1
Vor wenigen Tagen sind wir uns einmal wieder begegnet;
mein langjähriger, stacheliger Gartenfreund!

Du bist nachtaktiv, mit hervorragendem Geruchssinn;
stehts witternd auf Nahrungssuche in der Dämmerung!

Besonders wählerisch scheinst du nicht zu sein;
frisst wohl Aas - als auch Käfer, Würmer und Schnecken;
sowie Fallobst und alles Kleingetier!

Mit deinem spitzen, immerfort feuchten Näschen;
dicht schnüffelnd auf den Boden gedrückt;
erkundigst du deine Umwelt
und fühlst dich im Blattlaub "Stachel-wohl"!

Obwohl deine Ohren sehr klein sind;
entgeht dir nicht das leiseste Geräusch!

Beeindruckend ist deine Schnelligkeit auf flinken Beinen
und dein Einrollmechanismus.

Denn wenn du dich in Bedrängnis und verfolgt fühlst,
und dich in Gefahr glaubst;
dann bleibt von dir nur noch eine stachelige Kugel übrig!

Keinem ist es ratsam, dich dann zu berühren,
denn deine Stacheln schmerzen höllisch!

Diese Erfahrung machte auch unser Hund mit dir;
seitdem teilt er ohne Bellaktionen seinen Garten mit dir!

Gefährlich wird dir nur der Mensch;
sitzend in seiner Limousine.

Wenn er einmal wieder viel zu schnell,
auf der asphaltierten Strasse - rücksichtslos Gas gibt!

Zu Schaden kommen so sehr oft Mensch und Tier;
und auch du bleibst trotz deines Stachelkleides - blutend liegen!

Darum bleibe zu deinem Schutz und meiner Freude,
weiterhin in unserem Garten!

Ich werde dir auch im heurigen Herbst
wieder einmal zum Schlemmen, Sabbern und Schmatzen,
ein rohes Hühnerei und Katzenfutter anbieten;
und sowieso - zum Überwintern in der Gartenecke;
das trockene Herbstlaub
mit Hackschnitzel und Baumschnitt türmen!

Dort wirst du dann den kalten, langen Winter verpennen
und ich hoffe sehr,
dass wir uns irgendwann dann
im Frühling gesund wieder sehen!


Hildegard Stauder
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentareausblenden
45.601
Doris Schweiger aus Amstetten | 16.09.2014 | 10:35   Melden
8.716
Hildegard Stauder aus Villach | 16.09.2014 | 17:56   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.