07.11.2016, 21:07 Uhr

Der Schneestangen-Knicker von Fresach ist gefasst

Insgesamt 61 Schneestangen fielen dem 26-Jährigen zum Opfer (Foto: kk)
FRESACH. 45 Schneestangen hatte ein vorerst Unbekannter in Fresach umgefahren, 16 weitere mit dem Auto eingesammelt und dann in den Wald geworfen: Es war eine absurde Tat, die die Polizeibeamten von Feistritz/Drau und wohl auch viele Fresacher zuletzt beschäftigte (die WOCHE berichtete hier).

Aus Langeweile

Doch jetzt ist der Schneestangen-Knicker aus dem Drautal gefasst, die Straßenränder sind, gerade rechtzeitig zu den ersten Schneefällen, wieder sicher: Die Polizeibeamten konnten einen 26-jährigen Fresacher als Täter überführen. Er hatte die Schneestangen und eine Weideeinfriedung mit seinem Pkw vermutlich aus Übermut umgefahren. Er ist geständig und wird angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.