21.10.2016, 08:00 Uhr

Dreigemeindefeuerwehrübung in Arnoldstein

(Foto: KK)
ARNOLDSTEIN. "Senza Confini, Freundschaft ohne Grenzen“ - unter diesem Motto war die Feuerwehr Arnoldstein heuer zum zwanzigsten Mal Veranstalter der traditionellen Dreigemeindeübung der Feuerwehren aus den Gemeinden Arnoldstein, Tarvis und Kranjska Gora.

Erdbeben angenommen

Am 8. Oktober 2016 galt es, Schäden und Gefahren nach einem Erdbeben mit der Stärke 6,5 laut Richter im Raum Arnoldstein abzuarbeiten. Eingestürzte Wohnhäuser mit großen Schuttkegeln und darunterliegenden Personenkraftfahrzeugen und einem daraus resultierenden Waldbrand waren die Folge dieser angenommenen Naturkatastrophe. An die 120 Einsatzkräfte der Feuerwehren, des Roten Kreuzes, der Polizei sowie Behördenvertreter und die zuständigen Bürgermeister waren am Übungsgelände im Einsatz und gaben beim Abarbeiten der gestellten Aufgaben ihr Bestes.

Alle gemeinsam

Im Erdbebengebiet galt es, Personen aus verschütteten Fahrzeugen zu bergen und anschließend an die Sanitätseinheiten zu übergeben. Die eingeteilten Kräfte aus den drei Ländern arbeiteten gemeinsam das Szenario ab. Den Waldbrand, welcher auf Grund von offenem Feuer durch austretendes Gas bei einem Wohnhaus entstand, bekämpften Einheiten aus den drei Ländern gemeinsam mit dem Waldbrandzug aus Spittal an der Drau. Hierbei wurde das Löschwasser aus einem offenen Gewässer durch eine 750 Meter lange Zubringerleitung sowie aus dem Hydrantensystem der Marktgemeinde Arnoldstein zu den Brandstellen gebracht. Die Bekämpfung erfolgte mittels Tanklöschfahrzeuge und auch sogenannte Rückenspritzen konnten für die Glutnestbeseitigung eingesetzt werden.


Teilnehmende Einsatzkräfte

13 Feuerwehren der Marktgemeinde Arnoldstein, Feuerwehr Spittal an der Drau, Feuerwehren aus Italien und Slowenien mit 24 Fahrzeugen und 102 Mann,
Rotes Kreuz mit 4 Fahrzeugen und 16 Mann,
Polizeiinspektion Arnoldstein mit einem Fahrzeug und 2 Mann,
Abschnitts- und Bezirkskommando sowie Führung der italienischen Feuerwehreinheiten mit zwei Fahrzeugen und 4 Mann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.