29.03.2017, 20:13 Uhr

Erneut Brandalarm in der Villacher Innenstadt

Über eine zwölf Meter lange Schiebeleiter wurde der Brand in der Lederergasse bekämpft
VILLACH. Brandalarm in Villach! In der Lederergasse kam es heute, Mittwoch, kurz vor 20 Uhr zu einem Balkonbrand im 3. Stock eines Hauses. Mehrere Einsatzwagen der Hauptfeuerwache und der FF Perau waren mit insgesamt mehr als 40 Feuerwehrleuten binnen kürzester Zeit vor Ort.


Schiebeleiter

Es galt, ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern, schließlich war die Balkonkonstruktion aus Holz. Die Feuerwehr bekämpfte den Brand sowohl aus dem Gebäudeinneren als auch von außen – über eine zwölf Meter lange Schiebeleiter. Gerade diese Leiter lockte zahlreiche Schaulistige an. Verletzt wurde niemand.

Zweiter Brand in der Stadt

Erst vor wenigen Tagen war es zu einem aufsehenerregenden Löscheinsatz in der Italienerstraße gekommen. Nach einem Kabelbrand in der Wäscherei Masser rückten sieben Wagenbesatzungen der Feuerwehr aus (den Bericht lesen Sie hier).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.