10.09.2016, 22:17 Uhr

Falscher Polizist raubte 84-jährige Villacherin aus

VILLACH. Dreist! Ein bisher unbekannter Mann verschaffte sich heute Nachmittag Zugang zur Wohnung einer 84 Jahre alten Pensionistin aus Villach. Sein Trick: Er gab sich als Polizist aus, zeigte der Frau sogar eine Art Ausweis und eine Metallmarke. In der Wohnung verwickelte der Mann die Frau in ein Gespräch, das er dazu nutzte, eine Schachtel zu stehlen. Daran befanden sich drei Sparbücher, eine Bankomatkarte sowie Bargeld in der Höhe von mehreren hundert Euro befanden.

Täter-Beschreibung

Die Beschreibung des Unbekannten: circa 40 Jahre alt, 180-185 cm groß, schlanke Statur, schwarzes kurzes Haar; er war mit einem hellen Hemd und einer dunklen Hose bekleidet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.