04.11.2016, 11:49 Uhr

Gemeinschaftsübung der Feuerwehren in Landskron am 28.10.2016

Einsatzleiter OBI Patrick Unterrieder, Günther Unterrieder, Hans Innerhofer
Villach: Landskron | Gemeinschaftsübungen sind ein wichtiger Baustein für das reibungslose Zusammenspiel der einzelnen Feuerwehren.
Die Einsatzleitung lag in den Händen von Kommandant OBI Patrick Unterrieder. Als Übungsgelände war der landwirtschaftliche Betrieb der Fam. Innerhofer (vlg. Veidlbauer), Andreas-Hofer-Weg 18, in Landskron vorgesehen.
Ereignisannahme: Rauchentwicklung im Wirtschaftsgebäude mit zwei vermissten Personen im Gebäude. In erster Linie gilt es Menschenleben zu retten! Durch die starke Rauchentwicklung mussten die vermissten Personen erst mit einer Wärme-/Infrarotkamera gesucht und geborgen werden.
Folgende Fahrzeuge und Mannschaften standen im Übungseinsatz:
KFL Landskron, KLF St. Magdalen, KLF St. Ruprecht, KLF Gratschach/St.Andrä, KLF Zauchen, TLF Zauchen, KLF Vassach, TLF Vassach

Herzlichen Dank an Familie Gertrude und Hans Innerhofer für das Übungsobjekt !!!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.