14.12.2017, 16:17 Uhr

GEMMA weiter: Auf in 10 Jahre Jugendarbeit für Kärnten

Der neue GEMMA Vorstand: vl. Birgit Kandutsch, Stefan Mak, Eva Kobin und Marc Germeshausen

Kürzlich ging die fünfte ordentliche Generalversammlung des Vereins GEMMA im Co-Quartier Villach über die Bühne.

Unter dem jährlichen Motto "Plattform zur Umsetzung deiner Ideen" wählten die Mitglieder des Vereins GEMMA einen neuen Vorstand. Einstimmig wurde Marc Germeshausen als Vorsitzender des Vereins GEMMA bestätigt. Ihm zur Seite steht Gründungsmitglied, Stv. Vorsitzender Stefan Mak, Schriftführerin Birgit Kandutsch und ihre Stellvertreterin Eva Kobin.

Der neue Vorstand ist sich einig: "In den letzten 10 Jahren hat sich GEMMA von einer Idee zu einem der agilsten Jugendvereine ein Kärnten entwickelt!“. Jugendprojekte liegen dem Verein am Herzen, so kann er auf viele gelungene Projekte zurückblicken. Während der Generalversammlung präsentierte der Vorstand auch zukünftige Projektideen. „Wir freuen uns bereits jetzt auf das 2018 indem wir unser 10-jähriges Bestehen feiern werden“, so Marc Germeshausen.

Weiters wurden Verena Germeshausen und Magdalena Bina als Rechnungsprüferinnen bestätigt.

Ein herzliches Dankeschön ging bei der Konferenz an die aktiven Mitglieder des Vereins, ohne deren freiwilliges Engagement solche Projekte nicht umgesetzt werden könnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.