23.05.2017, 09:07 Uhr

Georg Wastl begeistert als Regionaut – #einfachnäherdran

Auf seinen Reisen erkundet Georg Wastl immer wieder Neues (Foto: KK/Wastl)

Seit 2008 ist Georg Wastl ein treuer Regionaut. Das eine oder andere seiner vielen Bilder fand so auch schon den Weg in die Zeitung.

Name: Georg Wastl
Regionaut seit: 2008
Heimatbezirk: Villach, Kärnten
Lebensmotto: "Liebe das Leben, jetzt und hier!"

#einfachnäherdran an: Getreu seinem Lebensmotto "Liebe das Leben, jetzt und hier" ist Georg Wastl immer unterwegs stets mit einem besonderen Blick für die kleinen Dinge im Leben. Von den ersten Blumen im Frühling, über stimmungsvolle Sonnenuntergänge, er hält alles bildlich fest. "Ich fotografiere sehr gerne. Meine Kamera, übrigens eine ganz normale Digitalkamera, habe ich fast immer dabei", sagt Wastl. Untermalt werden diese Bilder auch nicht selten von ausführlichen Berichten. Inspiration für Berichte und Fotos sammelt er auch bei seinem größten Hobby: dem Reisen. "Es gibt bei uns in Kärnten so viele schöne, bekannte aber auch vielen Leuten noch unbekannte Plätze, die ich mit meiner Frau besuche und fotografiere", erklärt Wastl.

Packt ihn dann doch mal das Fernweh so liebt er Reisen in ferne Länder. "Mit meiner Frau machen wir gerne Urlaubsreisen zum Beispiel nach Dubai, auf die Griechischen Inseln oder die Kanaren. Aber auch Städteflüge oder Konzert- und Musicalfahren stehen bei uns auf dem Programm", sagt Wastl. Neben der Lust zum Reisen bezeichnet er sich selbst als "vulkansüchtig". So hat er bereits den Teide auf Teneriffa, Santorin, die Vulkaninsel Nissyros, die Liparischen Vulkaninseln nördlich von Sizilien, den Vesuv und den Vulkan Solfatara bei Neapel besucht. "Heuer im Juli geht es noch einmal auf den Vulkan Stromboli, den einzigen, seit hunderten Jahren ständig aktiven Vulkan in Europa, der jede Stunde, Tag und Nacht, Lava ausspuckt", sagt Wastl.
>> Hier geht's zu einem von Georg Wastls Reiseberichten
>> Hier geht's zu Georg Wastls Regioanauten-Profil

#einfachnäherdran mit der Regionauten-Community

Du fotografierst oder schreibst gerne? Vielleicht bist du auch Mitglied in einem Verein und möchtest mehr darüber erzählen? Als Regionaut (Leserreporter) kannst du Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fotos aus deiner Umgebung auf meinbezirk.at veröffentlichen. Die Redaktion wählt jede Woche Regionauten-Inhalte aus dem Bezirk aus, die in der jeweiligen Zeitung abgedruckt werden.
>> Hier kannst du dich kostenlos registrieren
>> Hier gibt's mehr Infos

Weitere Regionauten entdecken:

>> Hier findest du weitere Steckbriefe von Regionauten!

Redaktion: Julia Astner
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
24.476
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 23.05.2017 | 10:12   Melden
9.435
Hildegard Stauder aus Villach | 24.05.2017 | 17:56   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.