02.11.2016, 14:26 Uhr

Kekse-Kai zieht jetzt andere Seiten auf!

Kai Möller, gelernter Bäcker, hat ein Buch geschrieben. (Foto: Möller)

Der Villacher Bäcker Kai Möller präsentiert rechtzeitig vor Weihnachten einen Back-Guide.

VILLACH (kofi). 25 Jahre lang war der Villacher Kai Möller Bäcker. Wer diesen Job kennt, weiß: Das bedeutet sehr viel Nachtarbeit. "Irgendwann ist es gesundheitlich einfach nicht mehr gegangen", sagt der 44-Jährige.


Zuckersüßer Profi

Heute holte er die HTL-Matura nach – und übt seinen früheren Traumberuf nur noch hobbymäßig aus. So hat Möller im Vorjahr die Homepage www.cakeryboy.com ins Leben gerufen, wo er die besten Backrezepte ebenso verrät wie kleine Tricks, wie Kekse und Kuchen noch besser gelingen. Und nun hat Möller auch sein ersten Buch auf den Markt gebracht. "Kekse backen kann jeder" lautet der optimistische Titel, es ist in jeder Buchhandlung oder online (auch über Möllers Homepage) zu bestellen.


Alles selbstgemacht

Das Buch ist nicht nur eine detaillierte und mit zahlreichen Bildern ausgestattete Anleitung für die möglichst gelungene Eigenproduktion von Keksen, sondern auch eine organisatorische Meisterleistung des Autors: Denn Möller verantwortet neben Rezepten und Anleitungen auch alle Fotos und das Layout. "Ich habe mich zwei Monate lang reingekniet und fertig war mein Erstling", sagt der Neo-Buchautor, der auf den Geschmack gekommen ist. "Ich arbeite bereits am zweiten Buch. Es wird vom Kuchenbacken handeln", verrät Möller.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.