13.12.2017, 10:33 Uhr

Kletterhalle: Eröffnung in den Semesterferien!

Seit Februar wird gebaut. Das Fertigstellungsziel rückt in die Ferne.

VILLACH. "Eigentlich hatten wir gehofft bereits aufsperren zu können", sagt Stefan Prohinig als er auf de Baustelle in der Italiener Straße 54 steht. Nun rechnet der Betreiber mit den Semesterferien. "Das hoffe ich stark."


Tatsächlich war die Fertigstellung der Kletterhalle mit 750m2 genutzter Grundfläche und einer Seilkletterfläche von mehr als 1.500m2 für Ende des Jahres geplant. "Aber so ist das halt am Bau, es verläuft eben nicht alles nach Plan", seufzt Prohinig.

Verzögerte Lieferung

So gab es eine Verzögerung bei der Lieferung der Wandpanelen und andere Handgriffe "dauerten einfach länger".
An der Investitionssumme von rund sechs Millionen Euro habe sich aber nichts verändert. "Wir sind gut im Plan", so Prohinig. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.