17.11.2016, 09:24 Uhr

KOLUMNE: Das Problem mit dem Selber-Machen

Neulich war bei mir zu Hause das Internet tot. Weh-Lan statt WLAN. Drama!

Nach gefühlten 43 Wartestunden in der Hotline analysierte der Telefon-Experte: Ein Teil der Hardware müsse getauscht werden. „Können Sie problemlos selbst machen“, sagte der Hotline-Haberer: „In ein paar Minuten sind Sie fertig.“

Was soll ich sagen? Meine "paar Minuten" dauerten drei Stunden. Fluchen, schreien, toben! Nix hat funktioniert. WEIL: „PROBLEMLOS SELBST MACHEN“ FUNKTIONIERT GRUNDSÄTZLICH NIE!

Fazit: Ich werde – empört – den Internet-Anbieter wechseln. Ich habe mich auch bereits informiert: Geht ganz einfach. Es müssen nur ein paar Kleinigkeiten installiert werden. Kann man aber selbst machen. Problemlos.

Herr Kofler schreibt regelmäßig Kolumnen in der WOCHE. Sie behandeln die kleinen Dinge des Lebens und sind nicht ganz ernst gemeint. Oder doch? Man weiß es nicht.

Lesen Sie hier: Die Zeit vergeht wie im Flug? Dass ich nicht lache!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.