13.09.2016, 14:21 Uhr

Kulturwoche lockt mit spannendem Programm nach Arnoldstein

Die Gruppe Voxon wird bei der Kulturwoche in Arnoldstein auftreten (Foto: Danilo Katz)

Seit mehr als 20 Jahren dient die Veranstaltung als Plattform zum besseren Verständnis zwischen den beiden Kärntner Volksgruppen.

ARNOLDSTEIN. Die Kulturwochen/kulturni teden, heuer im Kulturhaus Arnoldstein, gibt es bereits seit über zwei Jahrzehnten. Vom 21. bis zum 24. September ist es wieder so weit. Ziel ist die Präsentation des reichhaltigen kulturellen Schaffens der Volksgruppe der Kärntner Slowenen – und die Nutzung dieser Plattform als Möglichkeit für Dialog, Begegnung, Kooperation und Pflege von entstehenden Freundschaften zwischen der Mehrheitsbevölkerung und der slowenischen Volksgruppe in Kärnten.

Das Programm

Was steht heuer auf dem Programm? Ein Chorkonzert (SG Seltschach-Agoritschach, Kvintet Smrtnik, skupina akzent uvm.), eine Ausstellung zum Thema „Zwangsweise Aussiedlung slowenischer Familien aus Kärnten 1942“, eine Aufführung einer Jugendtheatergruppe aus St. Michael ob Bleiburg, ein Konzert „Voxon & friends in concert“ und „Trivium bricht auf – Trivium gre na pot“ mit Musik und Poesie.

700-Jahre-Feier

Der Sonntag steht im Zeichen des 700-jährigen Jubiläums der Pfarrkirche Arnoldstein, welches mit einem Jubiläums- und Erntedankfest mit Festgottesdienst mit Generalvikar Engelbert Guggenberger und dem Grenzlandchor Arnoldstein in der Pfarrkirche St. Lambert gefeiert wird. Danach laden der Familientrachtenverein Arnoldstein sowie die Pfarre zu einer festlichen Agape mit Stimmungsmusik und Kunsthandwerk ein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.