01.10.2017, 11:29 Uhr

Literarischer Salon mit Maria Matheusch

Bei der Vorabpremiere von "Rotton": Autorin Maria Matheusch mit ihrer Verlegerin Karin Gilmore
Villach: Literatursalon |

In Sarah Krampls Literatursalon feierte die prämierte Schriftstellerin Maria Matheusch ihre Buchvorpremiere und stellte zusammen mit ihrer Verlegerin Karin Gilmore einem literaturbegeisterten Publikum ihren Prosaband „Rotton“ vor.

In der Tradition von berühmten Salonnièren wie Madame de Staël und Gertrude Stein veranstaltet Sarah Krampl in Villach Literaturabende der besonderen Art. Diesmal lud sie zu einer exklusiven Buchvorpremiere ein: Maria Matheusch präsentierte im erlesenen Kreis ihr Debütwerk „Rotton“, das im Oktober im Verlag SchriftStella erscheint. „Die Eleganz des sprachlichen Ausdrucks und die auf höchstem Niveau ausgefeilten Satzkonstruktionen machten das Zuhören zum Erlebnis, vor allem aber ihre ausdrucksstarke Art des Vorlesens“, zeigte sich Gastgeberin Sarah Krampl zusammen mit ihren Gästen von den vorgetragenen Geschichten begeistert. Unter ihnen der Autor Heinz Zitta mit Gattin und die Künstlerin Mary Mischitz.

Am 17. Oktober 2017 findet die öffentliche Premiere im Kulturhof:keller in Villach statt. Ab 19:00 Uhr sind bei der Lesung neben Maria Matheusch auch Gerhard Benigni, Heinz Zitta und Susanne Wiedergut zu hören. Moderiert wird der Abend von Betty Buttersky. Für die passende Musik sorgt das Bioh Trioh.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.