19.05.2017, 07:28 Uhr

Nackte Selfies und knackiges Holz

SAMSUNG CAMERA PICTURES
Am Mittwoch, 24. Mai 2017, wird um 19:00 Uhr im KunstRAUM Obervellach die Ausstellung „Nackte Selfies & (k)nackiges Holz“ eröffnet. Gezeigt werden Bilder von Alexandra Anton und Skulpturen von Manfred Krethen.
Der Themenschwerpunkt von Antons Bildern liegt auf der Darstellung des menschlichen Körpers. Für die Exponate dieser Ausstellung schickten Menschen ihre nackten Selfies an die Künstlerin, die diese in gezeichnete oder gemalte Bilder übersetzte.
Manfred Krethen, geb. 1938, betätigte sich seit seiner Pensionierung zunächst als leidenschaftlicher Krippenbauer, ehe er sich der Holzbildhauerei zuwandte. Seine Skulpturen werden ausschließlich aus edlen Obstgehölzen geschaffen.
Die Eröffnung wird musikalisch von der Gruppe „die Kwetschentreiber“ umrahmt. Die Schau ist bis 23. Juni 2017 zu sehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.