20.10.2016, 22:30 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall auf der Südautobahn

Vier Autos waren am Unfall beteiligt (Foto: Hauptfeuerwache Villach)
WERNBERG. Gegen 20 Uhr hat sich auf der Südautobahn bei Wernberg ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Drei PKW und ein Kleintransporter waren daran beteiligt. Ein Kleinwagen wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn geschleudert und kam am Dach zu liegen. Zwei weitere PKW wurden ebenfalls erheblich beschädigt. Drei Menschen mussten mit Verletzungen ins LKH Villach transportiert werden.

Großeinsatz

Im Einsatz standen die Hauptfeuerwache Villach, die FF Wernberg und Velden, das Rote Kreuz mit Notarzt und die Autobahnpolizei Villach mit mehreren Streifen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.