12.10.2014, 12:07 Uhr

Unser Naturjuwel - der Großglockner...

1
Blick auf die Pasterze; die Gletscherzunge füllte damals (1966) noch das ganze Hochtal aus!
Inmitten dem Bergmassiv der Giganten und der Dreitausender;
wobei der Großglockner majestätisch rundherum die Bergwelt überragt;
in der einmalig schönen Hochgebirgslandschaft;
in der Schober- und Großglocknergruppe!

Heuer, nach fast fünfzig Jahren bin ich einmal wieder dort gewesen,
am Großglockner;
der einst mächtigen, beeindruckenden, eiszeitlichen Gletscherzunge - der Pasterze!
Wo die Schmelze unaufhaltsam seit Jahrzehnten begonnen hat!
Ein langsames Sterben des stillen Eisriesen!

Die Natur verändert sich ständig. Manche Prozesse gehen so langsam,
dass sie für uns Menschen nicht wahrnehmbar sind;
andere gehen schneller und werden, wie die Gletscherschmelze,
vom Klimawandel beschleunigt!
Je wärmer es wird, desto stärker und schneller schmelzen Schnee
und das einstige ewige Eis.

Makellos winterweiß war sie damals, die Pasterze vor vielen Jahrzehnten!
Ihr Eismantel um hunderte Meter länger, schmilzt nun unaufhaltsam dahin!
Heute ist die einstige Eiszunge erschreckender Weise,
nur noch eine erdige, eisige Geröllmasse in einer Narbenschlucht!

Der Gletscher, Jahrtausende von Jahren alt, aus Eismassen gepresst und geformt,
mit tückischen Spalten; aus denen es kein, oder selten ein Entrinnen gab;
wird nun erschreckender Weise immer weniger.
Diese geheimnisvolle, eisige Welt...eine dramatische Entwicklung des globalen
Klimawandels unserer Zeit!


Hildegard Stauder

Zur Region um Heiligenblut/Grossglockner
1 2
3
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentareausblenden
8.522
Hildegard Stauder aus Villach | 12.10.2014 | 13:03   Melden
8.522
Hildegard Stauder aus Villach | 12.10.2014 | 13:06   Melden
8.522
Hildegard Stauder aus Villach | 12.10.2014 | 13:17   Melden
32.966
Kaller Walter aus Innsbruck | 12.10.2014 | 18:48   Melden
8.522
Hildegard Stauder aus Villach | 12.10.2014 | 20:22   Melden
32.966
Kaller Walter aus Innsbruck | 12.10.2014 | 20:24   Melden
25.888
Gertraud Hölzl aus Flachgau | 14.10.2014 | 09:39   Melden
8.522
Hildegard Stauder aus Villach | 14.10.2014 | 18:00   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.