23.10.2016, 18:55 Uhr

Vergiftete Hauskatze in Villach-Landskron

In Villach-Landskron starb eine Katze an den Folgen einer Vergiftung (Foto: SYMBOLFOTO PEXELS)
VILLACH. Wie erst jetzt bekannt wurde, haben Unbekannte am Donnerstag in Villach eine Katze vergiftet.

Schaum vor dem Maul

Ein 76-jähriger Pensionist aus Landskron zeigte an, dass seine Katze verstorben sei. Er habe am Donnerstag gegen 20.30 Uhr seine Hauskatze aus dem Einfamilienhaus ins Freie gelassen. 15 Minuten später lag die Katze mit Schaum vor dem Maul vor der Haustüre und verendete kurz danach.

Tierärztin sagt: Gift

Laut der behandelnden Tierärztin dürfte die Katze vergiftet worden sein. Es konnten aber auf dem Grundstück des Eigentümers und auf den Nachbarsgrundstücken keine verdächtigen Gegenstände, etwa Köder, gefunden werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.