21.11.2017, 13:02 Uhr

Villacher "Eiszeit": Neu mit Malwettbewerb

Die 450 Quadratmeter große Eisfläche steht täglich von 9 bis 19 Uhr kostenlos zur Verfügung (Foto: Adrian Hipp)

Gratis Eislaufen am Villacher Rathausplatz startete in die neue Saison. Neu ist ein Malwettbewerb, zu gewinnen gibt es Tickets des EC VSV inklusive "meet and greet".

VILLACH. Mit 18. November satertete in Villach wieder die „Eiszeit“ am Rathausplatz. „Mit dem Eislaufplatz bieten wir einerseits unseren Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, andererseits lockt der gratis nutzbare Platz jährliche tausende Familien in unsere Altstadt“, so Bürgermeister Günther Albel, selbst leidenschaftlicher Eisläufer. Die 450 Quadratmeter große Eisfläche steht täglich von 9 bis 19 Uhr kostenlos zur Verfügung. Auch ein Eisschuhverleih befindet sich vor Ort. 

Malwettbewerb für Kinder 

„In diesem Jahr neu ist ein Zeichen- und Malwettbewerb, zu dem ich alle Villacher Kinder ganz herzlich einlade“, so der Bürgermeister. „Bei diesem Wettbewerb geht es darum, die Regeln für den Eislaufplatz am Rathausplatz kunstvoll abzubilden.“ Zu gewinnen gibt es beispielsweise Familieneintritte bei einem Nachmittags-Heimspiel des EC VSV inklusive VSV-Fanschal, Fan-Kappen und ein anschließendes „meet and greet“ mit den VSV-Spielern. Weitere Preise sind Wintersport-Helme für Kinder oder Gutscheine für den Weihnachts-Bummelzug.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.