14.04.2016, 09:58 Uhr

Volksschüler durften ihren Spielplatz mitgestalten

Bald fertig: der neue Spielplatz in Velden, der von Schülern mitgeplant worden ist (Foto: Sobe)

150.000 Euro investiert Velden in einen neuen Spielplatz im Kurpark.

VELDEN. Die Vorfreude auf den neuen Kinderspielplatz im Kurpark Velden ist groß: Das merkte man dieser Tage bei einer "Begehung" der Anlage durch Schüler der Volksschule Velden.

Schüler planten mit

Die Marktgemeinde Velden hat mit den Veldner Touristikern ein Spielplatzkonzept ausarbeiten lassen, unter Miteinbeziehung kreativer Ideen der Volksschüler. 150.000 Euro hat die Gemeinde dafür in die Hand genommen. Planer Leo Meier von der Firma Spielraum Kreativ, der auch den Europapark in Klagenfurt gestaltet hat, stellt gerade ein wahres Paradies im Kurpark zusammen. Schon bald soll es die Eröffnung geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.