15.11.2016, 19:05 Uhr

VORWEIHNACHTSZEIT-SPAZIERGANG!

BETRIEBSAMKEIT VOR DEN FEIERTAGEN!
Ein Spaziergang durch unsere Stadt Villach in der vorweihnachtlichen Jahreszeit, noch dazu bei Sonnenschein, ist sehr interessant. Überall auf den öffentlichen Plätzen der Stadt beginnt es weihnachtlich zu werden. Fleißige Hände sind dabei die Stadt für
die großen Weihnachtsfeiertage zu verschönern. Man beginne beim Hauptbahnhof, im Kreisverkehr, eine Sternenkugel ist hier angebracht, um die Verkehrsteilnehmer, statt Handy am Ohr, auf die Festtage ein zu stimmen. Auch ein mit Lichtern bestückter Weihnachtsbaum sagt uns, das Fest ist nicht mehr weit, haltet etwas inne. Ein Blick in die Höhe, auch hier waren die fleißigen Hände mit dem Anbringen der Weihnachtsbeleuchtung zu Gange. Jede Straße in Villach ist mit Festbeleuchtung geschmückt. Es wird ein herrliches Bild sein, wenn alles beleuchtet ist.
Neu aber auf unserem Hauptplatz. Holzhäuser, völlig neu aufgestellt von Fachleuten, Statt der langjährigen in Gebrauch stehenden Zelte. Leute, wenn draußen kalt und vielleicht auch noch Schnee, schnell in die Hütte, hier ist es warm und gemütlich, eben so, wie es zu Feiertagen sein soll. Aber auch die Hütten des jährlichen Weihnachtsmarktes werden wieder in aller Pracht aufgestellt, wenn im Betrieb, dann verströmen die Waren wieder wundervolle Düfte und laden zum Verweilen ein. Auch der Platz für den weihnachtlichen Dampfkinderzug ist schon in Arbeit und nicht zu vergessen, die Eislaufanlage vor dem Rathaus nimmt auch Gestalt an. Also zusammen gefasst, wo du gehst oder stehst, alles wird geschmückt und für das Fest schön gestaltet. In den Straßen, an der Draulände, in den Auslagen der Geschäfte und an fast allen öffentlichen Gebäuden. Es wird also weihnachtlich, na dann ein schönes frohes Fest in unserer Stadt Villach.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.