14.11.2016, 20:25 Uhr

AWARDS ZUM SCHLEUDERPREIS.....!!!?

Villach: villach | Seit rund einem Jahrzehnt existiert die " Modeerscheinung " der AWARDS und Preise für Kommunen, Länder und Firmen! Ein Millionengeschäft ist entdeckt! Man reißt sich förmlich um diese " Auszeichnungen ".. In den Gemeinden ist ein wahrer Boom dafür ausgebrochen!
Dem einzigen den ein solcher " AWARD " wirklich etwas bringt, sind jene, die diesen Preis vergeben!
Um einen solchen Preis ( zB. e5 European Energie
Award) zu bekommen wie Villach, ist es notwendig sich dafür anzumelden und eine " Lizenzgebühr " zu bezahlen... Die Höhe der Gebühr wird meist durch die Einwohnerzahl bestimmt... Die Ausbildung jener, die die Kriterien vor Ort kontrollieren wird in einem 3 Tageskurs den Aspiranten beigebracht, ( Kosten € 3000, -) bevor Sie auf die losgelassen werden, die die
" Lizenzgebühr " bezahlt haben, gegen tageweises Honorar... So werden heute in den meisten Fällen,
" AWARDS ( Preise) um unser Steuergeld gekauft!
Eine mehr als zweifelhafte " Auszeichnung " mit der sich vor allem Politiker rühmen und aus der Presse lachen, die vorsorglich immer eingeladen wird!
Fragt den Steuerzahler jemand, ob das sinnvoll ist, was bringt es! Außer das es wohl sehr teuer ist, gar nichts! Das es sehr teuer ist erkennt der Bürger daran,
daß über die Kosten eines " AWARD " gerne der Mantel des Schweigens gebreitet wird...!!?
Gordon Kelz
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.