06.11.2016, 17:27 Uhr

Die Ausreden des Bürgermeisters...

Villach: villach | ...Albel! Das " Bürgertaxi " ist wieder unterwegs....
Sind Sie wie ich kein Freund des Herrn Albel, dann bemühen Sie sich gar nicht, da ist so wie für mich kein Platz im" Taxi "... I wort auf a Taxi, oba es kumt nit, kumt nit....
Andere Baustelle, selbiger Bürgermeister!
Als Initiator der Einführung des Café LEI ( SOSPESO)
in Villach, habe ich natürlich den Herrn Bürgermeister Albel mit pers. Einladung gebeten, diese Initiative der Nächstenliebe vom Café Luis und mir, mit seinem Besuch zu beehren... Luis und ich wollten Ihn willkommen heißen und natürlich Bilder davon machen... Da haben wir beide die Rechnung ohne Herrn Albel gemacht... Habe einen Anruf eines Angestellten des Lokales bekommen... Der Herr Bürgermeister mit einem Fotografen wäre gerade im Lokal gewesen... Fast gleichzeitig erhielt ich vom Büro des Bürgermeisters ein Mail mit der Auskunft, das der Bürgermeister das Lokal Luis, mit der Aktion Café LEI heute vormittag besucht hat..... Das, soviel zu unserem so bürgernahen Bürgermeister... In der Stadtzeitung, Ausgabe Oktober, kommt der Besuch aber mit keiner Silbe zum Ausdruck... Da hätte man wohl meinen Namen als Initiator nennen müssen...
Da verzichtet man lieber den Bürgermeister im Cafe bei seinem Besuch zu zeigen....!!!!
Großartig gelöst, Herr Bürgermeister! Ärger geht es nicht!!
Gordon Kelz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.