04.01.2018, 12:51 Uhr

Landtagswahl: Verantwortung Erde schafft es in Villach

Der Villacher Gemeinderat Sascha Jabali ist der Gründer von "Verantwortung Erde" (Foto: kk)

Verantwortung Erde will bei den Landtagswahlen antreten. Die erste Hürde haben sie genommen.

VILLACH. Die Bewegung "Verantwortung Erde" will in den Landtag einziehen. Und die erste Hürde ist geschafft. Innerhalb weniger Tage konnten die notwendigen 100 Unterstützungserklärungen für den Wahlkreis Villach/Villach Land gesammelt werden. "Angesichts der unglaublichen Resonanz sind wir gestärkt und bedanken uns bei allen VillacherInnen. Es gibt nach wie vor auch in Villach und Villach-Land die Möglichkeit zu unterzeichenen“ so Gründer von Verantwortung Erde Sascha Jabali. Nun fehlen der Bewegung nur noch drei Wahlkreise, um zur Landtagswahl anzutreten.

Vor drei Jahren wurde die Bewegung ins Leben gerufen. Ihr Kopf ist der Villacher Gemeinderat Sascha Jabali. Jabali will trotz seiner Erfahrung selbst nicht als Spitzenkandidat fungieren, das soll Gerald Dobernig übernehmen. Zentrales Thema in ihrem Programm ist der Umweltschutz.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.