offline

Hildegard Stauder

7.721
Heimatbezirk ist: Villach
7.721 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 22.12.2013
Beiträge: 532 Schnappschüsse: 310 Kommentare: 3.349
Folgt: 96 Gefolgt von: 71
Hildegard Stauder - Homepage ich wurde 1943 in Bonn - Deutschland, als fünftes von sieben Kindern geboren. und machte eine Ausbildung in einem Einrichtungshaus, in welchem ich mit großem Einfühlungsvermögen und mit Umsicht die anspruchsvollen Kunden in der damaligen Regierungsstadt Bonn beraten konnte; auch, da dies meinem Talent zum Zeichnen, Gestalten und Dekorieren entsprach. Bei einem Aufenthalt in der Schweiz 1966 lernte ich meinen späteren Mann kennen - es folgte schon bald die Hochzeit in seiner Heimat Kärnten - Österreich und drei Kinder hielten bei uns Einzug. Seit meinem ersten Schuljahr bin ich fasziniert von Buchstaben, diese wunderbare Art des Sich-Ausdrückens der aneinander reihenden Silben und Sätzen - und einzelne Wörter reihen sich mit poetischer Ader zu Gedichten und Texten: "Einfühlsame Texte...geschrieben mit viel Herz, das offen ist für Gefühle und eine Hand - die sie zu Papier bringt!"
1 Bild

Am Tag als der Regen kam ... 1

Hildegard Stauder
Hildegard Stauder | Villach | vor 18 Stunden, 40 Minuten | 30 mal gelesen

Am Tag als der Regen kam; lang ersehnt, heiß erfleht... Auf die glühenden Felder, auf die durstigen Wälder! Am Tag als der Regen kam; lang ersehnt, heiß erfleht... Da blüten die Bäume, da erwachten die Träume; da kamst du! Ich war allein im fremden Land; die Sonne hat die Erde verbrannt... Überall nur Leid und Einsamkeit, und du, ja du - so weit, so weit! Doch eines Tag's von Süden her; da zogen...

1 Bild

Gestern - Heute - Morgen ...Udo Jürgens 2

Hildegard Stauder
Hildegard Stauder | Villach | vor 2 Tagen | 47 mal gelesen

Gestern ist der Schnee der meine Irrtümer bedeckt - Gestern ist die Zeit die manches böse Wort versteckt - Gestern: das Entfachen einer Flamme, die noch brennt - Gestern - ist heut', mein bestes Argument! Heute heißt: Vertrau'n in uns, in dich und mich! Heute ist alles möglich, solange ich es will! Heute - beginnt der Weg zum neuen Ziel! Als ob ein Sternbild grüßt aus der Vergangenheit, das uns die...

21 Bilder

April ...was kümmert's dich in deinen Wolken droben, du launischer April 2

Hildegard Stauder
Hildegard Stauder | Villach | vor 4 Tagen | 47 mal gelesen

Was kümmert's dich in deinen Wolken droben, du launischer April, ob wir dich tadeln oder loben? Ein großer Herr tut meistens, was er will. Auch halten wir geduldig still, und leiden, was wir leiden müssen. Gib uns zuweilen nur ein wenig Sonnenschein, damit wir dessen uns erfreun: Dann magst du wiederum mit Schnee und Regengüssen, mit Sturm und Blitz und Hagel dir bei Tag und Nacht die Zeit vertreiben! In...

14 Bilder

Wundersame Natur; sie lässt sich wirklich viel einfallen, um ihre Pflanzenart zu erhalten. 3

Hildegard Stauder
Hildegard Stauder | Villach | am 21.04.2017 | 71 mal gelesen

Erstaunlich, zu welchen Ideenreichtum die wundersame Natur fähig ist, ihre Pflanzenart zu erhalten. Immer geht es darum, wie die verschiedenartigen Pflanzen ihren Samen in die Erde bringen können, damit sie sich vermehren und die Samenkörner sich zu neuen Pflanzen entwickeln können. So auch der sonnenstrahlende Löwenzahn. Die Samen sitzen an kleinen Fallschirmchen und werden vom Wind in alle Richtungen...

17 Bilder

Glaub an Dich ... 4

Hildegard Stauder
Hildegard Stauder | Villach | am 18.04.2017 | 92 mal gelesen

Einfach mal in den Himmel sehen; draußen in der Natur oder drinnen am Fenster stehen. Träumen und denken; dir selbst ein Lächeln schenken. Freu dich über das, was wahr; das, was kommen wird, und das, was jetzt ist. Du hast schon viel geschafft, sicherlich: Darum glaub in Zukunft - auch an DICH! --------------------------------- Wie oft lächelst du am Tag - ich weiß es nicht - ich zähle mit: Eines...

13 Bilder

Der Redaktion und allen meinen Lesern wünsche ich: "vergnügte Ostertage!" 15

Hildegard Stauder
Hildegard Stauder | Villach | am 16.04.2017 | 115 mal gelesen

Das FRÜHLINGSFEST OSTERN ist! Schnell, kommt mit nach draußen. Im Garten hat der Hase die bunten Eier versteckt. Mal wieder bin ich zu spät, denn der Osterhase selbst ist schon weg. Ein gelbes Ei find' ich im grünen Gras. Ein rotes Ei leuchtet unter dem blühenden Forsythienstrauch hervor. Zwischen den ersten FRÜHLINGSBLUMEN liegen die orangenen und lila Eier wie Blüten. Im Tulpen- und Narzissenbeet werd'...

1 Bild

Der Himmel ist geöffnet über mir ... von Marie Ebner von Eschendorff 7

Hildegard Stauder
Hildegard Stauder | Villach | am 14.04.2017 | 70 mal gelesen

Der Himmel ist geöffnet über mir und seine Stimme, solchen Wohllauts voll, wie niemals ihn ein Erdenkind vernahm; der ewigen Liebe und der Allmachts Stimme. Vereint zu einem wundersamen Klang ruft laut aus lichten Höhen: komm, oh komm! Ich aber steh auf einem uferlosen, in Eisesfrost erstarrten Ozean. Da grünt kein Baum, da welken keine Hügel, da ragt kein Bergesgipfel Wolken nah. Die...

1 Bild

Bereits zum 16. Mal startete am 9. April der internationale MARATHON in Linz an der Donau ... 3

Hildegard Stauder
Hildegard Stauder | Villach | am 13.04.2017 | 55 mal gelesen

Schnappschuss