30.09.2014, 19:30 Uhr

Das Eis ist gebrochen, Heimsieg für den VSV

Diethard Sauerbier konnte mit seine Elf endlich wieder Zuhause gewinnen
VILLACH (cram). Die VSV Fans konnten Zuhause wieder Jubel. Mit den so wichtigen 2:3 Sieg über den SV Feldkirchen konnte Sauerbier wieder drei Punkte auf das Tabellenkonto verbuchen. "Es war eine extern spannende Schlussphase, erst in der 93. Minute erzielte Michel Micossi den Siegestreffer," erzählt der stolze Trainer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.