02.10.2014, 18:16 Uhr

IT: Back to RED! Der Meister ist zurück…

Die Villacher Löwen starten wieder in die Saison

Rollhockey - Nach dem österreichischem Meistertitel und den Rekord von 30 Punkten in der italienischen Meisterschaft starten die Red Lions wieder in die neue Saison. Am 1. November gastiert spanisches Topteam in Villach!

Das lange Warten hat ein Ende. Endlich beginnt wieder die Rollhockey-Saison. Die italienische Liga präsentiert sich beinahe unverändert. Es nehmen wieder 14 Teams am Spielbetrieb in der „Girone C“ teil. Einzig Montecchio Maggiore wurde durch Hockey Trissino 05 ersetzt.

Für das erste Saisonspiel am 4. Oktober gegen Hockey Breganze muss Trainer Gottfried Kenzian einen schmerzlichen Ausfall hinnehmen: Nationalteamstürmer David Huber verletzte sich in einem Testspiel letzte Woche gegen GS Hockey Pordenone 2004 am Finger und fällt zumindest für das erste Spiel aus.

Neben der italienischen Liga und der österreichischen Meisterschaft nehmen die Löwen das erste Mal seit langem wieder am CERS-Cup teil (Vergleichbar mit der Europaleague im Fußball). Die Villacher erwischten bei der Auslosung gleich den absoluten Topfavorit auf den Titel: REUS DEPORTIU! Am 18. Oktober bestreiten die Red Lions das Auswärtsspiel und am 1. November kommt es zum Highlight des Jahres: In der heimischen Ballspielhalle Villach/Lind werden Topstars wie die spanischen Internationalen Jepi Selva und Xavi Costa oder der argentinische Nationalteamspieler Matias Platero auflaufen. Weitere Informationen wie Anspielzeiten zu dem „Spiel des Jahres“ folgen!

RHC Villach vs. Hockey Breganze
Samstag, 04. Oktober 2014 um 20.45 Uhr
Ballspielhalle Villach/Lind

Eintritt frei!

Zum neuen Spielplan geht's hier!

Neugierig geworden? Noch mehr News gibt es auf der offiziellen Homepage oder auf der Facebook-Fanpage!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.