Panuschka öffnet Schatzkästchen

VÖCKLABRUCK. Der in Zell am Pettenfirst aktive Künstler Wolfgang Panuschka hat in den letzten 20 Jahren in seinen Notizbüchern herrliche Zeichnungen, Karikaturen und Skizzen verewigt, die er nun der Öffentlichkeit zugänglich machen will. Gepaart wird diese Werkschau mit Plastiken, die die Kreativität Panuschkas widerspiegeln. Da sieht man Fabelwesen aus eigener Erzeugung und die wohl ungewöhnlichsten Schuhkreationen aller Zeiten. Die Vernissage findet am Montag, 19. September, um 19 Uhr in der Stadtgalerie Lebzelterhaus statt.

Autor:

Christine Steiner-Watzinger aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.