Freizeit
So macht Wandern Spaß

Mit den Sammelpässen auf zu neuen Abenteuern.
2Bilder

Nach der Winterpause ist in der Region Attersee-Attergau wieder AbenteuerWanderSpaß angesagt.

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Neun familienfreundliche Wanderwege warten auf kleine und große Abenteurer. Die Maskottchen Perlfisch „Perla“ und Eule „Gustl“ laden ein, sich entlang der neun familienfreundlichen Themenwanderwege in der Region Attersee-Attergau auf Abenteuerjagd zu begeben.
Beim Wandern sollte man auf keinen Fall den AbenteuerWanderPass vergessen. Er liegt entlang der Themenwege in den Eulenhäuschen, die auch Stempelstationen sind, auf. Ist der Pass mit mindestens vier Stempeln gefüllt, können dafür in den Tourismusbüros St. Georgen, Steinbach, Nußdorf und Unterach Geschenke eingelöst werden. Bei vollem Pass gibt es sogar zwei Präsente. „Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder tolle Geschenke für die Kinder überlegt", erklärt Asisa Wiespointner vom Tourismusverband Attersee-Attergau. „Es freut uns sehr, dass wir seit Beginn des AbenteuerWanderPasses so viele positive Rückmeldungen erhalten haben und viele Perla und Gustl im Winter vermisst haben.“


Neunmal Abenteuer

Die neun Abenteuerwanderwege sind: der Nixenfall in Weißenbach, der Kelten.Baum.Weg in St. Georgen, der Märchenwanderweg in Unterach, die Attersee-Pfahlbauzeitreise in Seewalchen, die Wasser Roas in Weyregg, der Bienenlehrpfad in Attersee, das Gläserne Tal in Weißenkirchen, der Glücksweg in Straß und der Wildholzweg in Nußdorf. Je nach Schneelage waren die Wanderwege auch im Winter begehbar, einige Spielstationen und Figuren wurden aber eingewintert.
Maskottchen Perla kann man bei ihrer Sommertour wieder hautnah erleben. Zusätzlich sind Auftritte im Rahmen des Kinderprogrammes der Atterseebahn geplant.
attersee-attergau.at

Mit den Sammelpässen auf zu neuen Abenteuern.
Seit 27. März 2021 sind die Eulenhäuschen entlang der neun AbenteuerWanderspaß-Themenwanderwege wieder mit Sammelpässen gefüllt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen